Café Royal Robbie Williams verführt mit Schneekanone

Donnerstag, 10. März 2016
Robbie Williams gibt im neuen Spot für Café Royal den einfallsreichen Verführer
Robbie Williams gibt im neuen Spot für Café Royal den einfallsreichen Verführer
Foto: Screenshot Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Robbie Williams Serviceplan Marc Schölermann


Der "Doppio Agent" ist zurück: Rund vier Monate nach seinem Debüt als Markenbotschafter für Café Royal mimt Robbie Williams auch in dem neuen Spot der Schweizer Kaffeekapsel-Marke den verführerischen Geheimagenten.
Während der Popstar im ersten Commercial eine attraktive Kostverächterin noch per Schleudersitz aus seinem Dienstwagen entfernte, gibt er sich in dem Fortsetzungsspot von Serviceplan Suisse deutlich charmanter - und sorgt mithilfe einer Schneekanone und einer großen Kaffeekapselauswahl von Café Royal dafür, dass sich sein Date in der Bergvilla ganz auf die romantische Zweisamkeit konzentrieren kann. Wie schon bei dem ersten Film lautet auch diesmal der Claim: "Im Auftrag des guten Geschmacks." Ab Mitte April ist der Spot in Frankreich und der Schweiz zu sehen, in Deutschland startet er in den nächsten Monaten. Begleitend zur Fortsetzung der TV-Kampagne launcht Café Royal ein Online-Spiel, bei dem Nutzer Robbie Williams bei der Suche nach einer entführten Schönheit unterstützen können. Das Besondere: Über verschiedene digitale Kanäle der Marke erhalten die User Hinweise darüber, wo Bösewicht "Dr. Bad Taste" die junge Frau versteckt hält.
Begleitend zur Kampagne bringen Café Royal und Serviceplan Suisse ein Online-Spiel an den Start
Begleitend zur Kampagne bringen Café Royal und Serviceplan Suisse ein Online-Spiel an den Start (Bild: Serviceplan Suisse)
Produziert wurde der Spot von Markenfilm unter der Regie von Marc Schölermann. Die Postproduktion übernahm Infected Hamburg, die Musik kommt von Sizzer Music in Amsterdam sowie Boris Salchow Music for Picture. Die begleitenden Digitalmaßnahmen der Kampagne wurden Plan.Net Suisse entwickelt, um PR kümmert sich Serviceplan Public Relations Suisse. tt
Meist gelesen
stats