Bundesliga Telekom trommelt für Fußball-Angebot von Sky

Freitag, 12. Juli 2013
-
-

Vor nicht allzu langer Zeit wäre das undenkbar gewesen: Die Deutsche Telekom wirbt für das Fußball-Angebot des langjährigen Wettbewerbers Sky. Den TV-Spot, der in diesen Tagen im Privatfernsehen anläuft, schaltet der Bonner Konzern aber durchaus aus Eigeninteresse.
Hintergrund: Um die Abonnenten seines nach dem Verlust der Bundesligarechte eingestellten Fußballsenders "Liga Total" bei der Stange zu halten, bleibt dem Konzern gar nichts anderes übrig, als seinen Kunden das Sky-Programm schmackhaft zu machen. Erst kürzlich haben die Telekom und Sky eine groß angelegte Kooperation verkündet. Entertain-Kunden können neben den Bundesliga-Livebildern auch viele weitere Sky-Inhalte abonnieren.

In dem Commercial, das die zuständige Düsseldorfer Agentur Mediacom auf reichweitenstarken Sendern wie RTL und Pro Sieben schaltet, sind zu Beginn mit Javi Martínez, Jérôme Boateng, Dante und David Alaba einige Spieler des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München zu sehen, den die Telekom seit Jahren als Sponsor unterstützt. Sky kommt in dem Magenta-Spot erst am Ende vor. "Jetzt das Sky Fußball-Bundesliga-Paket auf Entertain buchen", werden die Zuschauer von einer Sprecherin aus dem Off zum Kauf aufgefordert. Lead-Agentur der Telekom ist DDB Tribal. mas
Meist gelesen
stats