Bundesliga-Stiftung Fußball-Profis machen sich im Olympia-Jahr für andere Sportler stark

Mittwoch, 10. Februar 2016
BVB-Profi Ilkay Gündogan zollt Judoka Martyna Trajdos in dem Spot seinen Respekt
BVB-Profi Ilkay Gündogan zollt Judoka Martyna Trajdos in dem Spot seinen Respekt
Foto: Bundesliga-Stiftung

Wertschätzung für die Leistung des anderen: Darum geht es in der neuen TV-Kampagne der Bundesliga-Stiftung. Prominente Fußball-Profis wie Ilkay Gündogan und René Adler zollen darin Nachwuchssportlern und gestandenen Athleten aus zahlreichen olympischen Sportarten Respekt.
Die Bundesligaspieler feiern ihre Sportskameraden, indem sie deren Namen auf dem Shirt tragen, auf Stadionwände sprayen oder auf Laternen kleben. "Eure Leistung - Unser Respekt" ist das Motto der Kampagne, mit der die Athleten gerade im Olympia-Jahr 2016 nochmal besonders gewürdigt und motiviert werden sollen.
Folgende Paare aus Bundesliga-Akteuren und Nachwuchselite-Athleten kommen im Spot vor:
  • René Adler (Hamburger SV) - Domenic Weinstein (Bahnradsport / Europameisterschafts-Zweiter 2015; Junioren-Weltmeister 2011)
  • Ralf Fährmann (Schalke 04) - Mieke Kröger (Radsport / U23-Europameisterin 2015 im Bahnradfahren)
  • Ilkay Gündogan (Borussia Dortmund) - Martyna Trajdos (Judo / Europameisterin 2015 in der Gewichtsklasse bis 63kg)
  • André Hahn (Borussia Mönchengladbach) - Alexandra Wenk (Schwimmen / WM-Dritte 2015; Europameisterin 2012 – jeweils mit der Staffel)
  • Patrick Herrmann (Borussia Mönchengladbach) - Matyas Szabo (Fechten / Mannschafts-Weltmeister 2014)
  • Stefan Kießling (Bayer 04 Leverkusen) - Alexander Wieczerzak (Judo / EM-Dritter 2015; Junioren-Weltmeister 2010)
  • Jens Lehmann (ehemaliger Nationaltorwart) - Anna Rüh (Leichtathletik – Diskus / Junioren-Weltmeisterin 2012)
  • Christoph Metzelder (ehemaliger Nationalspieler) - Hanna Philippin (Triathlon / Junioren-Europameisterin 2013 mit der Mannschaft und 2011)
  • Roman Neustädter (Schalke 04) - Sophie Scheder (Kunstturnen / Junioren-Europameisterin 2012 am Stufenbarren)
  • Sebastian Rode (FC Bayern München) - Ricarda Funk (Kanu-Slalom / WM-Zweite 2015; Europameisterin 2014)
  • André Schubert (Trainer Borussia Mönchengladbach) - Christian Diener (Schwimmen / Staffel-Europameister 2013)
  • Ron-Robert Zieler (Hannover 96) - Janine Kohlmann (Moderner Fünfkampf / Staffel-Weltmeisterin 2012)
  • GreenkeeperHelen Grobert (Radsport – Mountainbike / Mannschafts-Europameisterin 2015) Die TV-Spots sind seit dem 6. Februar im Bundesliga-Umfeld bei den Medienpartnern der Deutschen Fußball-Liga Sky, ARD und Sport 1  zu sehen. Anzeigen in Print-Medien und sozialen Netzwerken, wo zudem der Hashtag #UnserRespekt eingesetzt wird, runden die Kampagne ab. Die Kreation stammt von der Agentur The Brand Orchestra aus Berlin.

    Die Kampagne setzt die Kooperation fort, die der deutsche Profifußball seit den Olympischen Spielen 2008 mit der Deutschen Sporthilfe unterhält. Im Rahmen der Zusammenarbeit unterstützt die Bundesliga-Stiftung die Nachwuchselite-Förderung finanziell und ideell.
    ire
Meist gelesen
stats