Bundesliga Design-Studenten machen Borussia Dortmund zum Trikot-Meister

Donnerstag, 22. August 2013
Der BVB feiert den Sieg auf seiner Website
Der BVB feiert den Sieg auf seiner Website


Die Saison hat gerade erst begonnen, aber ein Sieger steht schon fest: Borussia Dortmund hat das attraktivste Trikot in der Fußball-Bundesliga. Das sagen nicht etwa die Fans, sondern die, die es wissen müssen. Modedesign-Studenten der Mediadesign Hochschule in Düsseldorf haben die Leibchen der 18 Erstligisten hinsichtlich Passform, Material, Farbgestaltung, Schnitt und Design bewertet. Neben dem BVB schneiden Bayer 04 Leverkusen und Eintracht Frankfurt gut ab. Das Schlusslicht bildet Werder Bremen.
Der Sieger war für die Studierenden unter der Leitung von Prof. Nicole Süß eindeutig das Heimtrikot des Ruhrpott-Vereins. Die Begründung: Bei dem körperbetonten Dress wurden kleine Details groß ins Spiel gebracht. Das dezent eingesetzte große Karomuster auf der Vorderseite sowie der doppellagige V-Ausschnitt überzeugten die Jury. Die Farben des gesamten Trikots würden eine harmonische Einheit bilden. Logos, Sponsorenlabel und Trikotkontrastfarbe seien perfekt aufeinander abgestimmt. Neben dem Design und der Schnittführung lasse auch das hochwertige Material nichts zu wünschen übrig.

Den zweiten Platz belegt das Leibchen des Vorjahressiegers Hannover 96. Die Kombination von Bordeaux-Rot mit Orange-Rot sei sehr gelungen und habe eine frische, dynamische Wirkung. Gut gefallen hat auch die Schnittführung mit Raglanarm und verschiedenen Teilungsnähten.

Auf den dritten Platz kam Eintracht Frankfurt. Die Jury überzeugten die rot-schwarzen Längsstreifen und die geglückte Materialwahl, die dem Trikot nach Ansicht der Studenten Dynamik und Sportivität verleihen. Besonders gelungen seien die gelaserten Luftlöcher entlang der Seitennähte. Logo, Label und Vereinslogo wären sehr stimmig platziert.

Auf dem "Relegationssplatz" 16 landete Borussia Möchnchengladbach. 1899 Hoffenheim kam auf den vorletzten Platz. Schlusslicht ist das Trikot von Werder Bremen. Das komplette Ranking gibt's auf Trikotmeister.de. mh
Meist gelesen
stats