Brückenschuss, die Zweite Die virale Kampfansage des FC Bayern an Borussia Dortmund

Donnerstag, 21. November 2013
Übt schon mal für Samstag: Bayern-Star Frank Ribery
Übt schon mal für Samstag: Bayern-Star Frank Ribery

Wenn der FC Bayern München am Samstagabend um 18:30 Uhr im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund ran muss, fällt wohl die Vorentscheidung um die Herbstmeisterschaft. Der "Clásico" wirft schon jetzt seine Schatten voraus. So verbreitet der deutsche Rekordmeister aktuell ein Viral, in dem Spieler des FC Bayern den legendären "Brückenschuss" des BVB aus dem Jahr 2011 nachstellen. Dass der Rivale dabei ziemlich schlecht wegkommt, versteht sich von selbst. In dem Commercial wird direkt zu Beginn auf den "Brückenschuss" des BVB angespielt. Bayern-Stars wie Frank Ribery, Manuel Neuer, Diego Contento und Mario Mand ukić sitzen im Mannschaftsbuss und schauen sich auf einem Tablet das Video des Rivalen an. "Das können wir auch, oder?", fragt Manuel Neuer in die Runde. "Wir können das besser, oder nicht?", legt Contento die Messlatte höher. Das, was Ribery und Neuer danach mit dem Ball anstellen, ist allerdings einfach etwas zu perfekt, um echt zu sein.

Hinter dem Viral steckt einmal mehr der LKW-Bauer MAN, der die Mannschaftsbusse einer ganzen Reihe von Bundesligavereinen - darunter auch die von Bayern München Borussia Dortmund - stellt. Entwickelt wurde das Commercial, das auf den Social-Media-Kanälen von MAN und Bayern München verbreitet wird, von der Agentur TVT Creative Media. mas

Das "Brückenschuss-Video des BVB


Meist gelesen
stats