Brand Finance Deutsche Nationenmarke verliert nach VW-Skandal an Boden

Montag, 12. Oktober 2015
Das #Dieselgate hat auch Folgen für den Wert der deutschen Nationenmarke
Das #Dieselgate hat auch Folgen für den Wert der deutschen Nationenmarke
Foto: VW

#Dieselgate und die Folgen: Der VW-Skandal wirkt sich nicht nur auf den Markenwert des traditionsreichen Autobauers aus, sondern bringt auch den Status der deutschen Nationenmarke ins Wanken. Nach Berechnungen von Brand Finance geht die Spitzenposition als stärkste Marke an Singapur verloren - und auch beim Wert der Nationenmarke sackt Deutschland um vier Prozent ab.
"Die deutsche Industrie wird für ihre Effizienz und Zuverlässigkeit gelobt und die Deutschen werden für hart arbeitend, ehrlich und gesetzestreu gehalten. Dass eine solche deutsche Kultmarke sich derart zu verhalten vermag, macht über Jahrzehnte angesammelten Goodwill zunichte", so David Haigh, CEO von Brand Finance. Der "Brand Finance Nation Brands Report" weist hier für Deutschland auf Platz 3 einen Wert von 4,2 Billionen US-Dollar aus, vier Prozent weniger als im Vorjahr. An der Spitze liegen die USA (19,7 Billionen US-Dollar) und China (6,3 Billionen US-Dollar).

Die 10 wertvollsten Nationenmarken

Quelle: Brand Finance
Stark wiegt in den Augen der Marken-Experten auch die Tatsache, dass Deutschland nach dem VW-Skandal seinen Status als stärkste Nationenmarke an Singapur verloren hat. Nach Platz 1 im Vorjahr taucht Deutschland 2015 nicht mehr in den Top 10 auf, das Treppchen vervollständigen stattdessen die Schweiz und die Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Label "Nation Brand Strength" ist der Teil der Brand-Finance-Analyse, die am stärksten vom Marketing der nationalen Marken beinflusst wird. Herangezogen werden die vier Säulen Waren und Dienstleistungen, Tourismus, Talent und Investitionen. Dabei steht die Wertung in Relation zum jeweiligen Bruttoinlandsprodukt.
Volkswagen Logo Kühler
Bild: mas

Mehr zum Thema

#Dieselgate Marke VW verliert bereits 10 Milliarden US-Dollar an Wert

Bis zum #Dieselgate sei das Jahr 2015 für den deutschen Ruf im Ausland und die Aussichten der Nationenmarke ziemlich positiv verlaufen, berichten die Analysten. Geholfen habe dabei unter anderem das Verhalten der Bundesrepublik in der Flüchtlingsfrage. Der Skandal um die Abgaswerte von bis zu 11 Millionen VW-Diesel-Fahrzeugen habe diese gute Tendenz allerdings zunichte gemacht. In einer Erhebung direkt nach Bekanntwerden der Manipulationen hatte Brand Finance bereits errechnet, dass die Marke VW 10 Milliarden US-Dollar an Wert verlor. fam
Meist gelesen
stats