Branchenevent HORIZONT verlost Karten für den Werbewirkungsgipfel 2016

Donnerstag, 11. August 2016
Der 2. Werbewirkungsgipfel von HORIZONT und dfv conference group findet am 30. und 31. August statt
Der 2. Werbewirkungsgipfel von HORIZONT und dfv conference group findet am 30. und 31. August statt
Foto: dfv

Am 30. und 31. August findet in Düsseldorf der 2. Werbewirkungsgipfel von HORIZONT und der dfv Conference Group statt, der in diesem Jahr unter dem Motto "Effizient und unvergesslich" den Faktoren erfolgreicher Werbung nachgeht. HORIZONT verlost drei Karten für die Veranstaltung.
Der Werbewirkungsgipfel gibt Werbungtreibenden und Media-Planern einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung und beleuchtet neue Trends in der Werbewirkungsforschung. Die Auftakt-Keynote für die zweitägige Veranstaltung im Radisson Blu Scandinavia in Düsseldorf hält der renommierte Marktforscher und Dozent Dirk Engel. Er spricht über "Mythen und Missverständnisse der Werbewirkungsforschung". Ein weiteres Schwerpunktthema ist die Rolle von "Big Data und Business Intelligence". Auch der Beitrag der Kreation wird diesmal eine zentrale Rolle bei der Veranstaltung spielen. Agenturvertreter und Kunden werden über "Gattung und Kreation im Spannungsfeld? Was ist entscheidend?" diskutieren. Zudem gibt es Einblicke und Tipps zu den Fragen, wie Werbung in Radio und TV gestaltet sein muss, damit sie besonders gut ankommt.

Zu den namhaften Referenten zählen unter anderem Thomas Strerath, Vorstand von Jung von Matt, Torsten Ahlers, Geschäftsführer der Otto Group Media, Christian Hahn, Leiter Marketing Communications Strategy and Media bei der Deutschen Telekom und Hartmut Scheffler, Geschäftsführer von TNS Infratest.

Sie wollen mit dabei sein? Schreiben Sie einfach eine Mail mit dem Betreff "Ticket-Verlosung Werbewirkungsgipfel" an 
sarah.stenger@dfvcg.de. Viel Glück! Mehr Informationen zum Werbewirkungsgipfel 2016 finden Sie auf der Website der Conference Group.
Meist gelesen
stats