Bonprix-Kampagne Wenn Mode einen ins Schleudern bringt

Mittwoch, 08. Januar 2014
-
-

Die Modemarke Bonprix mit Sitz in Hamburg startet in dieser Woche eine neue bundesweite Kampagne. Im Mittelpunkt des neuen  Auftritts stehen mehrere TV-Spots, in denen die Marke humorvoll die neue Kollektion inszeniert. „Mode soll Spaß machen - denen, die sie tragen, und denen, die sie anschauen dürfen. Das setzen wir mit den neuen Spots aufmerksamkeitsstark in Szene", sagt Marcus Ackermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Otto-Tochter. Alle Spots folgen daher dem gleichen Prinzip. Eine ungewöhnliche Situation zu Beginn, deren Auslöser die Mode des Multichannel-Händlers war, löst sich im Verlauf des 20-Sekünders auf. Zusätzlich wird der Auftritt mit einer Vielzahl
von Kampagnen-Visuals in verschiedenen On- und Offline-Kanälen zu sehen sein -
etwa auf der Facebook Fanpage, im Online-Shop, der eigenen Landingpage oder in den Fashion Stores.

Die Kreation der Kampagne stammt von Jung von Matt/Alster. Die Kreativen hatten bereits im vergangenen Jahr den Auftritt „Mode-Zwillinge" konzipiert und umgesetzt. Zeitgleich mit dem Kampagnenstart in Deutschland ist der Auftritt in den
Niederlanden zu sehen. Weitere Länder sollen folgen. Das Modeunternehmen ist in 27 Märkten aktiv. hor
Meist gelesen
stats