Best for Tracking Die wirksamsten Werbemotive des Jahres 2016

Mittwoch, 15. Februar 2017
Das Air-France-Motiv wurde als besonders originell wahrgenommen
Das Air-France-Motiv wurde als besonders originell wahrgenommen
Foto: Air France

Die Träger der gattungsübergreifenden Werbewirkungsplattform Best for Tracking (b4t) haben die Ergebnisse ihres Kreativtrackings 2016 vorgestellt. Dabei ermittelt die Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK) die Wirksamkeit von Print- und Online-Werbemotiven. Befragt wurden dafür im vergangenen Jahr 48.000 Personen zu 720 Motiven aus 12 Branchen nach 19 KPIs.
Dabei zeigte sich: Geht es um Originalität, sind Air France (Print) und ein Motiv der Tankstellenkette Jet (Online) in ihrer Gattung jeweils das Maß aller Dinge.
(Bild: Air France)
Gerade im Online-Bereich ist das ein genereller Trend: Motive aus dem Mobilitätssektor werden von den Verbrauchern als sehr originell wahrgenommen. So tauchen auch Motive von Lufthansa und Shell in den Top 3 auf. Anders im Print-Bereich: Dort kommt neben Air France auch ein Ultrabook-Motiv von Samsung doppelt unter den Top 3 vor. Die weiteren Plätze gehen an Motive von H&M, Michelin und der ING Diba. 
Neben Originalität hat b4t zudem untersucht, welche Motive die Verbraucher am ehesten dazu aktivieren, ein Produkt zu kaufen, zu empfehlen oder sich weitere Informationen darüber einzuholen. Hier schneiden Motive von Lidl und Edeka im Printbereich am besten ab. Online platziert sich ein Smartphone-Motiv von Samsung auf den vorderen Plätzen – unabhängig vom Alter der Befragten. Rotkäppchen kommt bei den Jüngeren sehr gut an, Conrad Elektronik bei der Altersgruppe ab 50.
Diese Jet-Werbung kam im Online-Bereich besonders gut an
Diese Jet-Werbung kam im Online-Bereich besonders gut an (Bild: Jet)
"Im b4t Kreativtracking haben wir eine sehr breite Branchenpräsenz, die in Kombination mit den Aussagen über die Wirkkraft der jeweiligen Print- und Online-Motive von Kunden und Agenturen gleichermaßen geschätzt wird", sagt Fred Hogrefe, GIK-Geschäftsführer für die Funke Mediengruppe und Sprecher 2017. "Bei dieser fokussierten Analyse zeigt sich, dass der Handel in seiner Print-Strategie durch die b4t bestätigt wird. Die Motive kommen beim Verbraucher gut an und führen zu einer direkten Aktivierung. Gleich bei drei Handelsunternehmen, Lidl, Edeka und Rewe, haben wir Top-Werte."
Dieses Print-Motiv von Lidl überzeugte in der Kategorie Actions Taken / Planned
Dieses Print-Motiv von Lidl überzeugte in der Kategorie Actions Taken / Planned (Bild: Lidl)
Best for Tracking ist eine gemeinsame Werbewirkungsinitiative der Großverlage Axel Springer, Bauer Media Group, Funke Mediengruppe, Gruner + Jahr und Hubert Burda Media. ire
Meist gelesen
stats