Best Brands Die lange Nacht der Marken mit Bill, Boris und Lena

Donnerstag, 12. Februar 2015
Tennis-Legende Boris Becker auf der Bühne von Best Brands
Tennis-Legende Boris Becker auf der Bühne von Best Brands
Foto: Serviceplan

Nein. Das Duett von Lena Meyer-Landrut und Tokio-Hotel-Frontmann Bill Kaulitz fiel aus. Ein launiger Abend waren die Best Brands dennoch. Was nicht zuletzt an den beiden Stars und Boris Becker lag. HORIZONT Online präsentiert die besten Bilder und Sprüche von der Preisverleihung.
Natürlich standen bei den Feierstunden im Bayerischen Hof in München die siegreichen Marken im Mittelpunkt. Miele, Bose, Nike, Hugo Boss und Ferrero sind die Gewinner in dem Ranking, das von Serviceplan, GfK, Markenverband, Pro Sieben Sat.1 Media, IQ Media, Wirtschaftswoche und Ströer Media initiiert wird. Die Unternehmen sind in unterschiedlichen Branchen aktiv, haben völlig verschiedene Produkte, aber dennoch eine Gemeinsamkeit: eine stringente Markenführung, den Willen sich permanent zu verbessern, eine unbändige Lust auf Innovationen und die Nähe zu den Kunden. Das unterstrichen die Laudatoren in ihren Reden immer wieder. Bei den Best Brands werden Marken ausgezeichnet, die nicht nur gute Finanzkennzahlen liefern, sondern eben auch von Kunden geliebt, gelobt, gekauft werden.
  • 25362.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25311.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25313.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25314.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25312.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25315.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25316.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25317.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25318.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25319.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25320.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25321.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25322.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25323.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25324.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25325.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25326.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25327.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25328.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25329.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25330.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25331.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25332.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25333.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25334.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25335.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25336.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25337.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25338.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25339.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25340.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25341.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25342.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25343.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25344.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25345.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25346.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25347.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25348.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25349.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25350.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25351.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25352.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25353.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25354.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25355.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25356.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25357.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25359.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25361.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25363.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25364.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25365.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25366.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25367.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25368.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25369.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25370.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25371.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25372.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25373.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25374.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25375.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25376.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25377.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25378.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25379.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25380.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25381.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25382.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25383.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25384.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25385.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25386.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25387.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25388.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25389.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25390.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25391.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25392.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25393.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25395.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25397.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25400.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25402.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25403.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25404.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25405.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25406.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25407.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25408.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25409.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25410.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25411.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25412.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25413.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25414.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25415.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25416.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25417.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25418.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25419.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25420.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25421.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25422.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25423.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25424.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25425.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25426.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25427.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25428.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25429.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25430.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25431.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 25433.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
Doch zu einem perfekten Abend bei der langen Nacht der Marken gehören eben nicht nur Sieger, sondern auch ein Rahmenprogramm mit Ausrufezeichen. Lena Meyer-Landrut etwa, die als musikalischer Zwischenruf erkältet auf die Bühne stand und dennoch den Saal mit ihrer Stimme verzauberte. Oder Bill Kaulitz, der sympatisch unaufgeregt über sein Leben in LA, die Liebe zum Schwarzbrot und Mode plauderte. Und erklärte, dass er an einer eigenen Modelinie arbeitet - ein mögliches zweites Standbein neben der Musik. Mancher Tokio-Hotel-Verweigerer revidierte anschließend sein Bild über den Künstler. Und dann war da noch Boris Becker. Die Legende des deutschen Tennis. Geliebt, verehrt und manchmal auch verspottet. Der ehemalige Tennisstar sprang für den kurzfristig verhinderten Wikipedia-Gründer Jimmy Wales als Keynote-Speaker ein. Als Interviewpartner von Moderator Steven Gätjen plauderte er schlagfertig und amüsant über Tennis, die Karriere als Trainer und ein Leben als Marke - auf den Punkt. Den über 600 Gästen gefiel das - ein Duett von Lena und Bill vermisste eigentlich niemand. mir

Sprüche am Abend:


Steven Gätjen dankt Bill Kaulitz für seine Präsentation der besten Modemarke: "Trinken wir noch ein Bier und essen Weißwurst?" Kaulitz Antwort: "Ich bin Vegetarier."
Bill Kaulitz: "Ich mochte Mode schon immer. Ich kann nie länger als zwei Tage in der Jogginghose."


Boris Becker: "Ich habe vor 15 Jahren das Internet erfunden."


Boris Becker: "Es ist in Ordnung zu verlieren, es ist nicht in Ordnung aufzugeben."


Boris Becker: "Ich habe meine Fünf-Jahrespläne, die ich nach einem halben Jahr wieder verwerfe."

Meist gelesen
stats