Best Brands 2016 Die besten Bilder der Preisverleihung

Donnerstag, 18. Februar 2016
Steven Gätjen moderierte die Best Brands 2016
Steven Gätjen moderierte die Best Brands 2016
Foto: Serviceplan

Der eine hat den Zenit seiner politischen Karriere (vorerst) überschritten, die andere nähert sich ihm unaufhörlich. Christian Wulff und Zaz waren die Stargäste der Best Brands Verleihung am Mittwochabend. Im Mittelpunkt standen aber natürlich die besten Marken des Jahres 2016.

  • 35236.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35237.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35238.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35239.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35240.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35241.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35242.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35243.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35244.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35245.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35246.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35247.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35248.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35249.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35250.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35251.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35252.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35253.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35254.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35255.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35256.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35257.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35258.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35259.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35260.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35261.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35262.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35263.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35264.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35265.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35266.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35267.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35268.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35269.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35270.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35271.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35272.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35273.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35274.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35275.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35276.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35277.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35278.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35279.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35280.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35281.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35282.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35283.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35284.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35285.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35286.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35287.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35288.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35289.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35290.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35291.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35292.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35293.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35294.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35295.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35296.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35297.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35298.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35299.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35300.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35301.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35302.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35303.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35304.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35305.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35306.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35307.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35308.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35309.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35310.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35311.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35312.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35313.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
  • 35314.jpeg
    (Bild: Serviceplan)
Porsche, Nivea, WMF und Amazon sind die Best Brands 2016. 600 Gäste feierten gestern im Bayerischen Hof die Preisträger, die von Serviceplan, GfK, Markenverband, Pro Sieben Sat 1 Media, Wirtschaftswoche, Ströer Media und der "Zeit" in einem Ranking aus wirtschaftlichem Erfolg und emotionaler Wertschätzung beim Verbraucher ermittelt werden. Allesamt Marken, die durch eine konsequente Markenführung auffallen, die ihren Markenkern beibehalten haben und es trotzdem immer wieder schaffen, innovative Ideen umzusetzen. Und dabei ganz nah am Kunden bleiben. Mehr über das Geheiminis ihres Erfolgs wollten Ian Holding (Nivea), Kjell Gruner (Porsche), Matthias Becker (WMF) und Ralf Kleber (Amazon), die an dem Abend die Trophäen für ihr Unternehmen entgegennahmen, dann aber doch nicht verraten. Anders Christian Wulff. Kaum jemand ist in der deutschen Politik so tief gestürzt wie der Bundespräsident a.D. Der 56-Jährige, der 2014 nach einem Gerichtsverfahren vom Vorwurf der Vorteilsnahme im Amt freigesprochen wurde, war selbst so etwas wie eine angeschlagene Marke. Aber eine, die sich offensichtlich von dem Imageschaden erholt hat, eine starke Marke also. In seiner Keynote sprach er von einer anderen starken Marke - Europa: "Der Markenkern von Europa ist Sicherheit, Frieden und Freiheit." In seiner Keynote mahnt er: "Die großen Fragen der Zeit muss man gemeinsam lösen oder sie werden nicht gelöst."

An diesem Abend wurden die Fragen zwar nicht mehr gelöst, dafür gab es gute Musik. Mit vier Songs brachte Echo-Preisträgerin Zaz dann schließlich auch einen Saal voller Anzugträger zu Standing Ovations. Dass die Sängerin kein Wort Englisch und allenfalls drei Brocken Deutsch ("Guten Abend zusammen") spricht, wie Moderator Steven Gätjen, der französischen Sprache nicht mächtig, in einem halbherzigen Interviewversuch herausfand, verzieh man der stimmgewaltigen Französin. Schließlich sind wir alle Europäer. vg

Meist gelesen
stats