"Because we love U2" BVG überrascht Fahrgäste in der U2 mit Konzert von Bono und The Edge

Mittwoch, 06. Dezember 2017
Bono und The Edge von U2 spielten in der U-Bahn-Station Deutsche Oper ein Mini-Konzert für ein paar Dutzend Fans
Bono und The Edge von U2 spielten in der U-Bahn-Station Deutsche Oper ein Mini-Konzert für ein paar Dutzend Fans
© BVG

Schon seit einiger Zeit scherzen die Berliner Verkehrsbetriebe BVG und deren Kreativagentur GUD Berlin auf Facebook mit dem Vergleich zwischen der Rockband U2 und der gleichnamigen U-Bahn-Linie. Jetzt bringen BVG und Universal Music mit einer gelungenen Crosspromotion-Aktion zusammen, was zusammen gehört - und überraschen U2-Fans in der U2 mit einem Live-Konzert von Frontmann Bono und Gitarrist The Edge.
Die Promo für das in der vergangenen Woche erschienene neue U2-Album "Songs of Experience", das direkt die Spitze der iTunes-Charts erklimmen konnte, läuft auf Hochtouren. Gemeinsam mit der BVG hat sich das verantwortliche Major-Label Universal Music für die Fans der irischen Rockstars etwas ganz Besonderes einfallen lassen: eine Listening-Party des neuen Albums auf einer Sonderfahrt der U2 vom Berliner Olympiastadion in Richtung Nollendorfplatz. Wer dabei sein wollte, musste einfach nur mit dem Kennwort "U2" bei einem Facebook-Gewinnspiel mitmachen.
Doch hinter der Aktion steckt in Wahrheit noch viel mehr. Denn die "Songs of Experience" tönten nicht etwa aus den Lautsprechern der U-Bahn. U2-Frontmann Bono und Gitarrist The Edge höchstselbst stiegen an diesem Mittwochnachmittag zur Überraschung der Fans in die Bahn und bescherten den Fans einen ganz besonderen Nachmittag mit ihrer Lieblingsband. Der Höhepunkt: An der Station Deutsche Oper stellten Bono und The Edge einige Songs des neuen Albums live und in Akustik-Versionen vor. Die BVG streamte die ganze Aktion - wenn auch mit einigen Wacklern und Übertragungsproblemen - live auf ihrer Facebook-Seite "Weil wir dich lieben".

"U2 und U2 - endlich kommt zusammen, was zusammen gehört. Immerhin haben wir schon seit 1966 eine U-Bahnlinie mit diesem Namen, und auch die Band rockt schon seit Jahrzehnten. Umso stolzer sind wir, Bono und The Edge heute offiziell die Patenschaft für die U2 zu überreichen. Ab sofort heißt es daher: Because we love U2", sagt Sigrid Nikutta, Vorstandsvorsitzende der BVG. tt
Meist gelesen
stats