"Be You" Beate Uhse würdigt Gründerin mit neuer Kampagne

Montag, 24. Juli 2017
"Be you" ist eine Hommage an die Gründerin Beate Uhse
"Be you" ist eine Hommage an die Gründerin Beate Uhse
© Beate Uhse
Themenseiten zu diesem Artikel:

Beate Uhse Adam&Eve


"Sei du selbst - Erotik hat viele Facetten": Unter diesem Motto besinnt sich Beate Uhse in seiner neuen Kampagne zurück auf seine Geschichte und die gleichnamige Gründerin. "Be you" ist die erste Arbeit, die die neue Lead-Agentur Snook Frankfurt sowie die Division Snook digital Frankfurt und London entwickelte. Die Kampagne soll das Markenimage des Erotik-Shops verjüngen und ist ein Plädoyer für die sexuelle Selbstbestimmung.

"Be you" fordert Beate-Uhse-Kunden dazu auf, offen mit der eigenen Sexualität umzugehen und sich nicht einschränken zu lassen. Damit soll die Kampagne ganz im Zeichen der Unternehmensgründerin stehen. Die Kunstflug-Pilotin Beate Uhse brach nach dem Zweiten Weltkrieg ein Tabu, als sie den ersten Sexshop der Welt gründete. So trug sie maßgeblich zur Aufklärung der Gesellschaft bei und steht für die sexuelle Selbstbestimmung. Der neue Auftritt soll ein Refreshment der Marke bewirken. In diesem Zuge entstand das Emblem "bu" aus den Initialien der Gründerin. Dies soll ein Zeichen des Pionierdenkens und eine Hommage an die Gründerin sein und spiegelt sich europaweit ebenfalls in den Konzernmarken Adam & Eve (Frankreich) und Pabo (Holland und Belgien) wider. Der vollständige Name "Beate Uhse" ziert nur noch in kleinerer Ausführung das Markenlogo.
Das neue Marken-Emblem "bu"
Das neue Marken-Emblem "bu" (Bild: Beate Uhse)
"Wir freuen uns, mit Snook Frankfurt einen starken Partner an der Seite zu haben, der sich gemeinsam mit uns unseren Herausforderungen mit dem gleichen Mut, wie es der Heritage unserer Marke Beate Uhse gebührt, stellt", so Michael Specht, CEO und Vorstandvorsitzender der Beate Uhse AG.

"Gestern wie heute sind Erotik und Sexualität höchst individuell und absolut unterschiedlich. Es gibt einfach nur den Menschen und seine individuellen erotischen und sexuellen Bedürfnisse. Die Marke Beate Uhse kennt sie alle, bedient sie alle und motiviert: Du bist einmalig. be you", erklärt Snook-Gründer und Geschäftsführer Michael Ruppert die Intention der Kampagne.

Im Oktober 2015 übernahm die Agentur Nicole Weber PR die kommunikative Umpositionierung von Beate Uhse zu einer "modernen Erotik-Lifestyle-Marke". Jetzt zeichnet Snook Frankfurt als Full-Service-Agentur verantwortlich. Das Unternehmen Beate Uhse wurde 1946 gegründet und gehört mit seiner Marke Beate Uhse zu den Top 50 der wertvollsten Marken Deutschlands. Heute ist die Firma europaweit mit rund 440 Mitarbeitern in sieben Ländern aktiv und erzielte 2015 einen Umsatz von 128,8 Mio. EUR. Seit 1999 ist die Aktie Beate Uhse an der Frankfurter Börse gelistet. bre

Meist gelesen
stats