Axel Springer Arne Bergmann folgt Dietmar Otti als Managing Director Marketing

Dienstag, 30. Juli 2013
Arne Bergmann (Foto: Springer)
Arne Bergmann (Foto: Springer)

Aufstieg in Schlüsselposition: Arne Bergmann, 42, derzeit General Manager Marketing Zeitschriften, wird zum 1. Oktober Marketing-Geschäftsführer bei Axel Springer Media Impact (Asmi), der Vermarktungssparte des Konzerns. Er folgt damit auf Dietmar Otti, der dann - wie berichtet - die neu geschaffene Position des International-Geschäftsführers übernimmt. Bergmann berichtet damit ab Herbst direkt an Asmi-Chef Peter Würtenberger; zuvor war er Otti zugeordnet. In seiner neuen Position ist Bergmann verantwortlich für die Positionierung aller Springer-Medien gegenüber der werbungtreibenden Wirtschaft. Die Nachfolge von Bergmann als Zeitschriften-Verantwortlicher will Springer "in Kürze" bekannt gegeben.

Dieser Nachfolger wird indes - noch mehr als Bergmann und Würtenberger selber - ab 2014 wohl in einem ganz anderen Kontext arbeiten. Denn im Rahmen des Deals mit der Funke-Mediengruppe will Springer fast alle seine Zeitschriften an den neuen Partner verkaufen und mit Funke ein Joint Venture zur Vermarktung aller Titel beider Konzerne gründen.

Bergmann ist seit 2007 bei Springer; er startete als Anzeigenleiter "TV Digital" und ist seit 2010 für die Vermarktung sämtlicher Springer-Zeitschriften verantwortlich. Davor war er unter anderem Vermarktungschef von Premiere und Anzeigenverkaufsleiter bei "Focus". rp

Meist gelesen
stats