Autovermieter Wie Europcar mit seiner Modell-Garantie eine Beziehung rettet

Mittwoch, 05. Juli 2017
Europcar garantiert in seiner neuen Kampagne seinen Kunden das vorher gebuchte Modell
Europcar garantiert in seiner neuen Kampagne seinen Kunden das vorher gebuchte Modell
Foto: Europcar
Themenseiten zu diesem Artikel:

Europcar Rosapark Xavier Corouge Bart Timmer


Werbefilme sind häufig dann erfolgreich, wenn sie einen "Das kenne ich auch"-Moment thematisieren. So die neue Europcar-Kampagne: Hat man einen bestimmten Mietwagen gebucht, heißt das noch lange nicht, dass man auch genau dieses Modell am Schalter erhält. Der französische Autovermieter will diese bekannte Unsicherheit beseitigen und bewirbt daher mit einem charmanten Spot seine Modell-Garantie.
Die Geschichte des Films ist ebenso simpel wie humorvoll erzählt: Ein Pärchen befindet sich im eigenen Auto, einem VW Golf, auf dem Weg zum Flughafen, trennt sich dann aber im Streit voneinander. Sie fliegt nach Italien, er will ihr hinterher - im Flieger, nicht im Auto. Dank der Modell-Garantie von Europcar erhält der Protagonist am Zielort das exakt gleiche Modell und täuscht so vor, seiner Angebeteten mehrere hundert Kilometer nach gefahren zu sein. Dabei hat er an viele Details gedacht - verraten kann ihn nur das Logo des Autovermieters auf der Heckscheibe.
Europcar 90 Jahre
Bild: KNSK

Mehr zum Thema

Europcar KNSK und Bissinger+ gewinnen Jubiläumsetat

"Mit dieser humorvollen und lifestyle-fokussierten Kampagne heben wir unsere Dienstleistungen und Innovationen hervor", erläutert Xavier Corouge, Digital- und Marketingdirektor der Europcar-Gruppe. Die Kampagne vermittele effektiv, dass sich die Marke dafür stark mache, das Reisen für ihre Kunden mit maßgeschneiderten Lösungen zu vereinfachen. Das spiegelt auch der Markenwert "Moving your Way" wieder. Entwickelt hat die Kampagne die in Paris ansässige Agentur Rosapark, Regie führte Bart Timmer. Flankiert wird der TV-Spot von einer Online- und Out-of-Home-Kampagne am für Autovermieter traditionell wichtigsten Touchpoint: dem Airport. Laufen soll der Auftritt noch bis Ende Oktober. fam
Meist gelesen
stats