Automarketing Mercedes-Benz will mehr Frauen ansprechen

Dienstag, 15. September 2015
Herzstück des Auftritts ist ein neuer Lifestyle-Konfigurator
Herzstück des Auftritts ist ein neuer Lifestyle-Konfigurator
Foto: Mercedes-Benz

Der Autobauer Mercedes-Benz startet eine Offensive zur Ansprache weiblicher Zielgruppen. Unter dem Motto "She's Mercedes" hat das Unternehmen eine Plattform entwickelt, mit der es stärker auf die Wünsche und Bedürfnisse von Frauen eingehen will. Das Projekt geht offenbar auf eine Initiative von Konzernchef Dieter Zetsche zurück, der im Sommer bei einer Investorenkonferenz gesagt hatte: "Frauen sind das nächste China."
Die neue Plattform wird zum Beginn der IAA in Frankfurt in dieser Woche gelauncht. Ziel ist es, mit Event- und Innovationsangeboten in einen intensiveren Dialog mit Frauen zu treten und die Relevanz der Marke für diese Zielgruppe zu erhöhen, teilt das Unternehmen offiziell mit. Mercedes-Benz will sich bis 2020 als attraktivste Luxus-Automarke für Frauen etablieren und den Anteil weiblicher Käufer deutlich steigern. Bislang besteht die Käuferschaft von Mercedes-Benz zum Großteil aus Männern. Herzstück des Auftritts ist ein sogenannter Lifestyle-Konfigurator. Statt Baureihe, Motor und Ausstattung wählt man hier individuelle Lebenswelten aus. Passend dazu schlägt der Konfigurator verschiedene Mercedes-Fahrzeuge inklusive Ausstattung vor. Den Auftritt hat Mercedes-Benz eigenen Angaben zufolge im Wesentlichen inhouse und in der strategischen Vorarbeit zusammen mit der Boston Consulting Group entwickelt. Bei der Umsetzung habe man auf verschiedene Dienstleister zugegriffen, die bereits für Mercedes tätig sind, sagt ein Sprecher. Aus dem Umfeld des Unternehmens ist allerdings zu hören, dass die Agentur Peter Schmidt Group eine führende Rolle bei der Konzeption und Umsetzung des Projekts gespielt hat. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es jedoch nicht. "Kein Kommentar. Bitte wenden Sie sich an unseren Kunden Mercedes", sagt auf Anfrage ein Sprecher der BBDO Group Germany, zu der die Peter Schmidt Group gehört. Ebenfalls involviert war die Digitalagentur Nolte & Lauth.

Für Frauen gibt es auch ein eigenes Mercedes-Magazin
Für Frauen gibt es auch ein eigenes Mercedes-Magazin (Bild: Mercedes-Benz)
Neben der Website und dem Konfigurator gehört auch ein eigenes Lifestyle-Magazin zu dem Auftritt. Es ist inhaltlich eng mit der Website verzahnt und erscheint erstmals am 18. September. Die Themenschwerpunkte kommen aus Bereichen wie Business, Lifestyle, Design und Mode. Die Startauflage beträgt 300.000 Exemplare. Diese werden an Kundinnen und Interessentinnen verschickt sowie im Bundle mit dem Modemagazin "Vogue" vertrieben. Klassische Werbung für "She's Mercedes" ist laut Auskunft des Unternehmensprechers nicht geplant. mam
Meist gelesen
stats