Autobauer Fiat verankert Marketing in der Geschäftsleitung / Nachfolge von Fiordispina geregelt

Mittwoch, 10. Juli 2013
Internullo bringt Automobilerfahrung mit
Internullo bringt Automobilerfahrung mit

Der Automobilkonzern Fiat baut das Marketing um - und schafft dabei einen neuen Geschäftsleitungsposten für Salvatore Internullo. Der 43-Jährige verantwortet ab sofort den Direktionsbereich Marketing für alle Marken der Fiat Group Automobiles Germany. Zeitgleich übernimmt Maren Dragon, 36, für alle fünf Marken des Konzerns in Deutschland die Leitung der Markenkommunikation. Damit folgt sie auf Giuseppe Fiordispina, der das Unternehmen nach sieben Jahren verlassen hat.

Dragon folgt auf Fiordispina
Dragon folgt auf Fiordispina
Internullo war unter anderem acht Jahre in verantwortlichen Marketing- und Vertriebspositionen bei Fort Italy und bei Ford Europe. Zuletzt war er Managing Director des Modeunternehmen Fremil International, bevor er jetzt zum Hauptsponsor von Eintracht Frankfurt nach Deutschland wechselt.

Dragon war vor ihrem Wechsel zu Fiat bei BBDO Sales als Account Manager tätig. Bei Fiat verantwortete sie seit 2010 als Brand Communication Manager die Marken Fiat Professional und Abarth. mh
Meist gelesen
stats