Auftritt des Tages Wie Frauen bei AdoptAGuy.de Männer shoppen können

Donnerstag, 22. August 2013
Der Webauftritt von Adopt A Guy (Foto: Screenshot)
Der Webauftritt von Adopt A Guy (Foto: Screenshot)

Die Palette geht von der "Partnersuche mit Niveau" bis hin zu anrüchigen und fragwürdigen Angeboten. In jedem Fall sind Singlebörsen und Datingportale heutzutage nicht gerade rar gesät. Umso mehr sticht jetzt die Plattform Adopt A Guy, die seit wenigen Wochen im deutschen TV wirbt, aus dem Einheitsbrei heraus. Das Erfolgsrezept neben originellen Werbespots, die HORIZONT.NET zeigt: Frauen können ihre Wunschmänner ganz einfach in den Warenkorb legen. Nach fünf erfolgreichen Jahren in Frankreich mit über sechs Millionen Mitgliedern startet die Plattform jetzt auch in Deutschland. Im Mittelpunkt steht neben der Partnersuche dabei definitiv der Humor - was auch an den insgesamt vier TV-Spots (unten) zu sehen ist: Darin wird jeweils ein männlicher Protagonist mit durchaus exquisitem Stil und Aussehen auf ironische Weise vorgestellt und als Produkt zum "Einkaufen" beworben.

Tatsächlich sind es bei Adopt A Guy die Frauen, die die Hosen anhaben. Sie können Männer, die ihnen gefallen, direkt virtuell ansprechen - die Entscheidung, ob daraus ein Treffen resultiert, liegt dann aber bei den Herren. Die Plattform hat sich mit diesem Konzept laut offizieller Mitteilung zum Ziel gesetzt, die Regeln der Verführung zu revolutionieren und Liebesbeziehungen aufzulockern.

"Mit diesen Spots haben wir beschlossen, die Werberegeln umzukehren, wie wir auch die Verführungsregeln auf AdoptAGuy.de umkehren", sagt Sébastien Sikorski, Head of International, zum Konzept des Unternehmens. " Und Clara Bizien, International Marketing Manager, fügt an: "Wir wollten einen Luxus-Spot im Stil einer Kosmetikwerbung mit einem amüsanten und ausgeflippten Ton kombinieren, um den humorvollen, aber dennoch provokanten Touch von AdoptAGuy.de zu betonen."

Neben Deutschland wurde die Plattform in diesem Jahr auch in Spanien, Italien und Polen eingeführt. Für die ersten 20.000 Mitglieder ist AdoptAGuy.de kostenlos. Die Spots wurden In-House kreiert. Die Produktion verantwortet die französische Produktionsfirma 64 Millièmes mit Sitz in Paris. tt

Meist gelesen
stats