Aufstieg Axel Schwan wird weltweiter CMO bei Burger King

Freitag, 18. Oktober 2013
Axel Schwan steigt zum weltweiten CMO bei Burger King auf (Bild: Unternehmen)
Axel Schwan steigt zum weltweiten CMO bei Burger King auf (Bild: Unternehmen)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Burger King Schwan Aufstieg Europa Naher Osten Afrika EMEA


Axel Schwan wird neuer weltweiter Chief Marketing Officer bei Burger King. Das hat das Unternehmen gestern abend bekannt gegeben. Damit erreicht die rasante Karriere des Managers einen neuen Höhepunkt. Schwan folgt in der Position auf Flavia Faugeres, die den Posten zum 1. Januar 2014 räumt. Die Neubesetzung ist Teil eines langfristigen Übergangs, heißt es aus dem Unternehmen. Schwan arbeitet seit Mai 2011 für die Schnellrestaurantkette, zunächst als Marketing Director (DACH). Im August vergangenen Jahres stieg er zum Vice President Marketing and Communications, Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) auf. Die Region hat in den vergangenen Jahren laut Burger King durch neue Produkte und strategische Marketinginitiativen bem Wachstum zugelegt. Der Lohn für diese Arbeit ist jetzt die Beförderung.

"Wir sind glücklich, jemanden wie Axel an der Spitze unseres globalen Marketingteams zu haben für die nächsten wichtigen und spannenden Phasen unserer weltweiten Markeninitiativen", sagte Burger King-CEO Daniel Schwartz. Vor seinem Eintritt bei Burger King arbeitet Schwan unter anderem für Unilever, Danone Deutschland und als geschäftsführender Gesellschafter bei der familieneigenen Kette Schwan Restaurant. mir
Meist gelesen
stats