Debütkampagne von Fluent So episch wirbt Arag im Kino

Freitag, 28. April 2017
ARAG richtet sich mit der neuen Kampagne an die Kernzielgruppe der 20- bis 39-Jährigen
ARAG richtet sich mit der neuen Kampagne an die Kernzielgruppe der 20- bis 39-Jährigen
Foto: Fluent

Im vergangenen November löste Fluent BBDO als Leadagentur bei Arag ab. Jetzt legen die Hamburger Kreativ- und Mediaspezialisten die erste Arbeit für den neuen Kunden vor. Im Mittelpunkt der integrierten Markenkampagne steht ein epischer Kinospot unter dem Motto "Bereit für alles".
In dem cineastisch inszenierten Commercial sind zahlreiche Menschen auf den Straßen einer Großstadt zu sehen, die alle im Begriff sind, etwas Neues zu beginnen - einen neuen Job, den Führerschein, eine Firmengründung, das erste Kind oder eine Weltreise. Alle Protagonisten schreien ihr Vorhaben laut in die Welt - und erhalten von den anderen Menschen lauthals Zustimmung. Die Botschaft, die Arag mit dem Film vermitteln will: Mit den Versicherungen von Arag an der Seite ist man für alle Lebensphasen bestens gerüstet. "Besonders wichtig war es für uns, nicht die für Versicherungswerbung typischen, meist recht austauschbaren Bilder zu bemühen, sondern ein besonders kraftvolles, ungewöhnliches Konzept umzusetzen, das ARAG deutlich von anderen Anbietern abgrenzt und auch eine jüngere Zielgruppe anspricht", erklärt Fluent Kreativ-Vorstand Daniel Frericks.

Mit der aufmerksamkeitsstarken Kampagne will Arag seine Markenbotschaft "Auf ins Leben" bei der Kernzielgruppe der 20- bis 39-Jährigen verankern und sich als "Lebensbegleiter und Mutmacher" für sämtliche Lebenssituationen inszenieren. "Mit unserer optimistischen Markenpositionierung liegen wir richtig. Sie kommt in der Zielgruppe gut an, verjüngt die Marke und verankert uns als Lebensbegleiter mit den passenden Versicherungen. Die neue Kampagne vermittelt diese Botschaften sehr unterhaltsam und aufmerksamkeitsstark", sagt Connie Peters, Vice President Marketing bei Arag.  Die Choreografie in dem Spot ist laut Fluent durch das sogenannte Haka-Ritual der Maori inspiriert und soll den Optimismus und die Entschlossenheit der Protagonisten verdeutlichen. Die neue Leadagentur von Arag hat zudem die Kampagnen-Landingpage konzipiert und ist für Media-Strategie, -Planung und -Einkauf verantwortlich. Der Film wird auch online geschaltet. Display-, Social-Media- und Performance-Maßnahmen sowie ausgewählte Touchpoint-Kommunikation runden den heute startenden Auftritt ab.

Bei Fluent zeichnen Daniel Frericks, Alina Meisenbach und Tomasz Strzalka (Kreation), Andreas Bahr, Stefanie Hahn und Lisa Richers (Media) sowie Géza Unbehagen, Martin Loytved und Teresa Brachmann (Beratung) verantwortlich. Produziert wurde der Spot von Markenfilm und CFS Krug in Hamburg. Regie führte Matthäus Bussmanntt
Meist gelesen
stats