Apple Watch Apple setzt in sechs neuen Spots auf den Retro-Look

Montag, 12. Oktober 2015
Apple feiert die Funktionen seiner Smartwatch in sechs neuen Spots
Apple feiert die Funktionen seiner Smartwatch in sechs neuen Spots
Foto: Screenshot Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Apple Watch Apple


Apple wirbt ja in der Regel auf zwei Arten für seine Produkte: Entweder zeigt der Elektronikriese iPhone, iPad und Co vor weißem Hintergrund und demonstriert Features der Geräte oder erzählt emotionale Geschichten, bei denen die Apple-Geräte den Menschen in Alltagssituationen weiterhelfen. In gleich sechs neuen Spots für die Apple Watch kombiniert das Unternehmen jetzt Minimalismus und Storytelling.
Alle sechs 15-Sekünder fokussieren sich auf einen oder zwei Protagonisten, die in einem hell leuchtenden, nebligen Setting zu sehen sind, das nur aus einem angedeuteten Horizont besteht. In den sehr retromäßig daherkommenden Clips ist beispielsweise eine Frau zu sehen, die ausgelassen mit ihrem Mann tanzt, ein trainierender Boxer oder eine junge Vespa-Fahrerin, die durch die einfarbige Szenerie cruist. Alle eint, dass sie im Verlaufe der Spots ihre Apple Watch nutzen, um Nachrichten vom Babysitter zu empfangen, den Puls zu messen oder eine Verkehrsroute abzufragen. Am Ende der Clips steht keine gemeinsame Botschaft, sondern jeweils ein individueller Slogan, der die einzelnen Features der Apple Watch würdigt: "Never miss a message", "Track every beat" oder "An easy way to pay".
In ihrer Machart erinnert die neue Kampagne, die in der vergangenen Woche in den USA gestartet ist und in den nächsten Wochen global anläuft, an die berühmten Spots für den MP3-Player iPod Shuffle aus dem Jahr 2005. In einfarbigen Settings tanzten damals animierte und ganz in schwarz gehaltene Protagonisten zu dem Caesars-Hit "Jerk It Out" (siehe unten). Im letzten Werbeauftritt für die Smartwatch im Sommer hatte Apple noch ein modernes urbanes Umfeld gezeigt, in dem reisende und arbeitende Protagonisten ihren Tag mithilfe der Computeruhr organisierten. tt

Die weiteren Spots der Kampagne:

Meist gelesen
stats