Apple Erster großer Werbeaufschlag für Apple Watch in der "Vogue"

Donnerstag, 26. Februar 2015
So sieht die Anzeigenstrecke für die Apple Watch in der "Vogue" aus
So sieht die Anzeigenstrecke für die Apple Watch in der "Vogue" aus
Foto: macrumors.com
Themenseiten zu diesem Artikel:

Vogue Tim Cook Apple Watch Apple


Das Marketing läuft auf Hochtouren: Gestern machte Apple-Chef Tim Cook bei seinem Besuch in der Berliner "Bild"-Redaktion ordentlich PR für die Apple Watch. Heute folgt der offizielle werbliche Auftakt - und hier hat sich Cook nicht gerade lumpen lassen: zwölf aufeinanderfolgende ganzseitige Hochglanz-Anzeigen in der US-"Vogue". Laut dem Apple-Blog MacRumours zeigt das Conde-Nast-Magazin die Uhr in Originalgröße.
Auf zwei Zeitschriftencovern war das Gadget des Konzerns mit dem Apfel-Logo bereits präsent: im Oktober in der chinesischen "Vogue" am Handgelenk von Supermodel Lui Wen, vergangene Woche konnten Leser die Uhr auf dem Titel des US-Titels "Self" bestaunen.

Der aktuelle große Werbeauftritt in der März-Ausgabe der US-amerikanischen "Vogue" zeigt verschiedene Designs der Apple-Watch - vom Standardmodell mit Lederarmband, über die sportliche Version mit Gummiarmband bis hin zur goldfarbenen Luxusausgabe. Die Motive sind puristisch, zeigen lediglich die Uhr beziehungsweise ihre Details vor weißem Hintergrund.

Apples neuer potentieller Verkaufsschlager soll im April auf den Markt kommen. Wie Werbung auf der Smartwatch aussehen könnte, darüber berichtete HORIZONT im Januar. Nach der Vorstellung von TapSense, ein US-Spezialist für mobile Werbung, soll sie sich in erster Linie durch interaktive und hyperlokale Werbeformen auszeichnen. jm

Anzeigenmotiv für die Apple Watch
Anzeigenmotiv für die Apple Watch (Bild: Unternehmen)
Anzeigenmotiv für die Apple Watch
Anzeigenmotiv für die Apple Watch (Bild: Unternehmen )
Anzeigenmotiv für die Apple Watch
Anzeigenmotiv für die Apple Watch (Bild: Unternehmen)
Meist gelesen
stats