Allianz von Ferrero und Unilever Jetzt kommt das Kinder-Eis

Dienstag, 17. Oktober 2017
Die Kinderschokolade gibt es möglicherweise bald auch in gefrorener Form
Die Kinderschokolade gibt es möglicherweise bald auch in gefrorener Form
© Ferrero

Mit Langnese, Magnum, Cornetto und Cremissimo ist Unilever im Eis-Sortiment des Lebensmittelhandels bereits überproportional stark vertreten. Jetzt kommt mit dem Kinder-Eis eine weitere Marke hinzu. Möglich macht das eine Allianz mit Ferrero. Der Süßwarenriese bringt seine Marke Kinder in die Kooperation ein.
Unter dem Kinder-Label bündelt Ferrero inzwischen eine Vielzahl von Produkten. Neben den Klassikern, der Kinder-Schokolade und der Kinder-Überraschung, gibt es noch Kinder-Riegel, Kinder-Joy, Kinder-Bueno, Kinder-Country, Kinder-Schoko-Bons, Kinder-Happy-Hippo und Kinder-Friends. Welche dieser Produkte es ins Gefrierfach schaffen, steht aber offenbar noch nicht final fest. Auch sonst halten sich Unilever und Ferrero eher bedeckt. Als Launchtermin wird lediglich das Jahr 2018 genannt. Dann soll das neue Sortiment zunächst in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz eingeführt werden. Die neue Eismarke, bei deren Entwicklung die beiden Unternehmen eng zusammenarbeiten wollen, soll die Markenpower von Kinder und Unilevers Innovationskraft, Know-How und langjährige Markterfahrung vereinen. 

Etwas mehr Infos geben die Unternehmen zu den Kommunikationsplänen preis. Wie HORIZONT Online erfuhr, soll es zum Marktstart eine große Launch-Kampagne geben. Hier soll dem Vernehmen nach Unilever im Lead sein. Gleichwohl wollen sich die Unternehmen auch bei der Marketing-Kommunikation eng absprechen, heißt es.

Welche Agenturen an der Kinder-Eis-Kampagne mitwirken werden, ist noch nicht bekannt. Unilever arbeitete zuletzt bei seinen Eismarken unter anderem mit Lola Madrid (Magnum) und Adam & Eve DDB sowie DDB Hamburg (Langnese) zusammen. Um Planung und Einkauf der Langnese-Kampagne kümmert sich Mindshare. Die Kinder-Kampagnen von Ferrero entwickelte zuletzt unter anderem M&C Saatchi. mas
Meist gelesen
stats