Alfa Romeo Giulietta spielt Doppelpass mit Eintracht Frankfurt

Montag, 10. Februar 2014
Flügelflitzer Stefan Aigner beim Dreh (Bild: Fiat)
Flügelflitzer Stefan Aigner beim Dreh (Bild: Fiat)


Schlange und Adler schalten auf Angriff: Dass die beiden Wappentiere von Alfa Romeo beziehungsweise Eintracht Frankfurt für die Abteilung Attacke stehen, zeigen sie im heute startenden TV-Spot. Damit aktivieren die Italiener ihre seit Sommer laufende Partnerschaft mit dem Frankfurter Erstligisten erstmals bundesweit im TV auf Sendern von Pro Sieben Sat 1.
"Mit Herz und Hingabe" lautet eine der zentralen Botschaften des 30-Sekünders (Creative Director: Daniel Wudtke), der die emotionale Positionierung der italienischen Traditionsmarke und deren Claim "Ohne Herz wären wir nur Maschinen" aufgreift. "Für alle, die an das Team glauben und an die Technik", ist eine weitere Kernaussage des Spots (Regie: Frank Schneider, Filmstyler Pictures), der nicht einzelne Spieler in den Vordergrund stellt, sondern die Teamleistung in Form eines gelungenen Spielzugs vom Abschlag durch Torhüter Kevin Trapp über die Spieler Carlos Zambrano, Sebastian Jung, Pirmin Schwegler, Stefan Aigner bis zum Torabschluss durch Alexander Meier. In schnellen Schnitten im Stil der bekannten Alfa-Romeo-Commercials und mit Gegenschnitten auf die Giulietta in Aktion kommen Mannschaft und Auto zum Ziel.

Drei Wochen wird der TV-Spot ab heute auf den Kanälen von Pro Sieben Sat 1 zu sehen sein, auch in der Prime Time etwa im Umfeld der Europapokalauftritte von Eintracht Frankfurt gegen den FC Porto auf Kabel 1. Zudem sind Schaltungen im Pay-TV-Sender Sky im Umfeld von Europapokal und Bundesliga vorgesehen (Mediaagentur: Maxus). Nutzer der am 24. Januar gelaunchten Smartphone-App "Alfa Romeo & More" konnten den Spot bereits vorab am Wochenende abrufen. Online wird der Spot zudem in längeren Versionen und als "Making of" platziert werden. In den nächsten Tagen folgen Printmotive, die in regionalen Tageszeitungen inklusive "Bild Frankfurt" und in den Stadionmagazinen sowie im Raum Frankfurt auf Infoscreens zu sehen sein werden.

Kriert wurde die Kampagne von Zum goldenen Hirschen Frankfurt in Abstimmung mit Armando Testa, der internationalen Leadagentur von Alfa Romeo. Gedreht und fotografiert wurden Spot und Motive am 27. Januar in der Commerzbank Arena. joz
Meist gelesen
stats