Aldi-TV-Spot Jetzt hat Aldis Gin-Oma einen teektrinkenden Hund

Dienstag, 18. März 2014
-
-


Sie ist zurück und bezaubert wieder mit ihrem Humor, der mindestens so trocken ist, wie der Gin, den sie angeblich liebt. In der britisch-kauzigen TV-Kampagne von Aldi Großbritannien hat sich die Laiendarstellerin Jean Jones zum unbestrittenen Star der Eigenmarken-Kampagne "Like Brands, only Cheaper" entwickelt. Im neuesten TV-Spot spricht sie wieder über den Tee des Lebensmittel-Discounters und nutzt die Gelegenheit, um ihren Ehemann zu bestrafen.
Die über 80-jährige Jones feierte ihren ersten Auftritt vor fast drei Jahren, als sie vor der Kamera über den billigen Tee von Aldi philosophierte, nur um am Ende zu gestehen: "I don't like tea. I like gin." Im neuesten von McCann Manchester kreierten Spot spricht sie erneut über die günstigen Teesorten bei Aldi. Allerdings hat sie dieses Mal mit ihrem Hund Charlie einen Co-Star vor der Kamera. Wie sich herausstellt, ist auch Charlie ein großer Fan des Tees von Markenherstellern und der Eigenmarke von Aldi.

Doch die Gin-Oma will hier nicht ihrem Hund etwas Gutes tun, sondern vielmehr ihren Mann für eine eheliche Missestat bestrafen. Nachdem Hund Charlie seine Hundespucke ausreichend im Tee verteilt hat, gießt sie ihn ganz entspannt in die Tasse zurück und ruft ihren Mann zum Nachrmittagstee.

Mit seiner Eigenmarken-Kampagne ist dem dem Lebensmittel-Discounter in Großbritannien erfolgreich gelungen, die frühere Skepsis gegenüber dem Billiganbieter Aldi zu brechen. Während früher speziell die deutschen Discounter für die Qualität ihres Sortiments kritisiert wurden, wurde Aldi nun schon zum zweiten Mal als Händler des Jahres ausgezeichnet wurde. cam
Meist gelesen
stats