Aldi Süd Jette Joop designt Klamotten für den Wühltisch

Montag, 29. Februar 2016
Jette Joop designt Aldi-Klamotten
Jette Joop designt Aldi-Klamotten
Foto: obs/Unternehmensgruppe ALDI SÜD/©Jette Joop"
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jette Joop Aldi Discounter Kim Aline Suckow Facebook


Aldi buhlt um neue, anspruchsvollere Zielgruppen - und hat dafür eine Kooperation geschlossen, die man vor ein paar Jahren noch ins Reich der Fabel verortet hätte. Die deutsche Mode- und Schmuckdesignerin Jette Joop wird für den Discounter die Blue Motion Kollektion entwerfen.

Die limitierte Designerkollektion startet am Montag, den 11. April 2016, bei Aldi Süd in den Verkauf. Die Handschrift von Designerin Jette Joop solle den Textilien der Eigenmarke "einen besonderen Charakter" verleihen, teilt das Unternehmen mit. 

"Bei Aldi Süd sollen Kundinnen und Kunden aus allen Bevölkerungsgruppen einkaufen gehen können. Wir möchten mit Blue Motion ein Zeichen dafür setzen, dass Designerstücke nicht unbedingt teuer sein müssen", erklärt Kim Aline Suckow, Stellvertreterin der Geschäftsführer im Einkauf von Aldi Süd.
Die Blue Motion Kollektion von Jette Joop
Die Blue Motion Kollektion von Jette Joop (Bild: Aldi Süd)
Aldi-Kundinnen dürfen sich auf 
eine Auswahl verschiedener Basics freuen - von Blusen über Lounge-Pants, Jumpsuits, Kleider und Schuhe bis hin zu Accessoires wie Handtaschen und Halstüchern ist alles dabei. "Die Sonderkollektion von Blue Motion ist eine unkomplizierte, tragbare Womenswear, in der sich Frauen einfach wohlfühlen werden", sagt Joop. "Mir war es wichtig, dass die Kollektion absolut hochwertig und trotzdem bezahlbar ist." Der Launch der Blue Motion Designerkollektion wird standesgemäß mit einem Event auf der Düsseldorfer Nobelzeile Königsallee begleitet. Am 5. April soll sich die dort ansässige Aldi-Süd-Filiale in einen Laufsteg verwandeln. Dann präsentieren das Unternehmen und Jette Joop die Kollektion vorab einem ausgewählten Publikum. Auch Kundinnen und Kunden können dabei sein: Die Unternehmensgruppe verlost auf ihrer Facebook-Seite ab dem 10. März 50 Tickets für je zwei Personen für das Fashionevent.

Die Kooperation mit Joop ist nicht der einzige Schritt, mit dem Aldi Süd versucht, in neue Kundensegmente vorzustoßen. Anfang Februar hatte das Unternehmen mit Elisabetta Canalis erstmals ein prominentes Testimonial verpflichtet. Die aus der Giotto-Werbung bekannte Italienerin wirbt neuerdings  für die Kaffee-Kapsel-Marke Expressi. Zudem hatte Aldi Süd Ende 2015 mit der Kampagne "Einfach einkaufen" sein Debüt in der Außenwerbung gefeiert. Zudem bietet das Unternehmen seit September 2015 gemeinsam mit Napster einen Musik-Streaming-Dienst an. mas

Meist gelesen
stats