Airline Lufthansa geht mit "#inspiredby Heimweh" in die Verlängerung

Montag, 27. Februar 2017
Lufthansa setzt seine #inspiredby Heimweh-Kampagne fort
Lufthansa setzt seine #inspiredby Heimweh-Kampagne fort
Foto: Lufthansa
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Lufthansa Arpana Rayamajhi New York YouTube


Die Lufthansa launcht den zweiten Teil ihrer "#inspiredby Heimweh" Marketing-Kampagne auf all ihren Social Media-Kanälen. Der Kurzfilm "The Colors of Home" erzählt von einer in New York lebenden Schmuckdesignerin, die in ihre Heimat Nepal zurückreist und ihrer Herkunft auf die Spur geht. So soll Reisenden ein neues Gefühl des Fliegens vermittelt werden. Es geht nicht um die Reise von etwas weg, sondern zu etwas hin.
In den Fokus der Content-Marketing-Kampagne rückt die Digital-Agentur Neulandherzer die Begriffe Heimat, Heimweh, Identität und Zugehörigkeit. Im Kurzfilm fliegt die nepalesische Protagonistin Arpana Rayamajhi zusammen mit der Lufthansa in ihre Heimatstadt Kathmandu, wo sie neue und bekannte Aspekte ihrer Wurzeln entdeckt. Diese Erfahrungen verarbeitet die Künstlerin bei der Produktion ihres Schmucks. Die Quintessenz der Reise: "Heimat ist nicht etwas, was wir von einem Ort erwarten können, sondern etwas, das wir in uns selbst finden". "Wenn ich Schmuck mache, fühle ich mich, als würde ich Dinge verarbeiten, die vor mir existiert haben und gleichzeitig etwas Neues. Außerdem finde ich meine eigene Stimme darin", fasst Rayamajhi ihre Erfahrungen zusammen.  Die Geschichte der einwöchigen Reise in die Heimat wurde unter der Regie von Christine Yuan gefilmt und durch Fotos von Meredith Jenkins komplettiert. Durch bunte Farben setzen sie Landschafts- und Situationsaufnahmen emotional in Szene. So sehen Zuschauer nicht nur beeindruckende Aufnahmen des Himalayas, sondern lernen auch das alltägliche nepalesische Leben auf dem Markt, im Straßenverkehr oder im Tempel kennen. Die Fragen "Wo fühlst du dich zuhause?" und "Wo gehörst du hin?" sollen den Betrachter zu seiner eigenen Interpretation von Heimat hinführen, die er mit der Defintion von Arpana Rayamajhi vergleichen kann. Nebenbei regen die Aufnahmen Reiselustige dazu an, ebenfalls nach Nepal zu reisen.

Lufthansa und Neulandherzer streuen die Storytelling-Kampagne unter anderem in den digitalen Netzwerken Youtube, Facebook und Instagram. Darüber hinaus nutzen sie die Blogging-Plattform tumblr, um das Motto "Heimweh" zu vermitteln

Die erste Episode der "#inspiredby Heimweh"-Reihe wurde im Oktober letzten Jahres veröffentlicht. Hier begleitete die Digital-Agentur zwei japanische Brüder aus Dänemark auf der Reise in ihre Heimat. Diese wurde in Form von Anime- und Realfilmsequenzen unter anderem innerhalb eines fünfminütigen Kurzfilms gezeigt. Wie viele Teile noch erscheinen sollen und wie lange die Kampagne insgesamt läuft, ist nicht festgelegt. Generell stehen in jeder Episode die individuellen Interpretationen von Heimat von verschiedenen Menschen aus aller Welt im Fokus. Die Zielgruppe soll durch die Kampagne erkennen, dass eine Reise Identifikation und Selbstverwirklichung bewirken kann - wenn man nicht weg von einem Ort, sondern hin zu einem Ziel reist. hor
Meist gelesen
stats