Airbnb Neuer Marketingchef soll Superbrand schaffen

Montag, 10. August 2015
Brian Irving
Brian Irving
Foto: Air BnB
Themenseiten zu diesem Artikel:

Airbnb Brian Irving


Er wird neuer Global Marketing Director und soll laut Airbnb der Anfang eines Weltklasse-Kreativen-Teams sein. Brian Irving, der an CMO Jonathan Mildenhall berichtet, soll dem Ziel des Unternehmens, eine Community-driven-Superbrand zu werden, neuen Rückenwind geben.
Brian Irving wird ab sofort den Posten des Global Marketing Director der Marke Airbnb übernehmen. Er bringt eine Menge Know-how in der Markenführung mit sich. 15 Jahre Erfahrung in namhaften Unternehmen, darunter der Posten des Senior Marketing Director bei Google Play, Co-CMO und Vice President des Global Digital Marketing von Levi Strauss sowie Mitverantwortlicher für die Ausführung und Planung globaler Marketing- und Kommunikationsstrategien für das iPhone. In seiner neuen Rolle wird er an den Airbnb-CMO Jonathan Mildenhall berichten. Die Führungsebene hat große Pläne. Man will immer mehr Menschen Teil der Marke werden lassen, denn je mehr Teilnehmer das Unternehmen hat, desto höher der Markenwert. Um die Gemeinde zu vergrößern, investiert die kalifornische Marke viel in Werbung. Zuletzt machte sie allerdings eher ungewollt Schlagzeilen. Der Spot zur Kampagne "Is Man Kind" wurde online vielfach parodiert. Hor
Meist gelesen
stats