Adidas Kasper Rorsted folgt auf Herbert Hainer

Montag, 18. Januar 2016
Kasper Rorsted
Kasper Rorsted
Foto: Henkel

Der Nachfolger von Adidas-Chef Herbert Hainer ist gefunden. Wie der Konzern via Pressemitteilung bekannt gab, wird Henkel-Chef Kasper Rorsted in dessen Fußstapfen treten. Ab dem 1. August 2016 wird der 53-Jährige zum ordentlichen Vorstandsmitglied des Sportartikelherstellers bestellt. Zwei Monate später darf er sich offiziell Vorstandsvorsitzender der Adidas AG nennen. Das wurde heute in einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung in Herzogenaurach beschlossen.
Adidas-CEO Herbert Hainer stellt den Strategieplan "Creating the New" vor
Adidas-CEO Herbert Hainer stellt den Strategieplan "Creating the New" vor (Bild: Adidas)
Damit hat sich der Konzern für eine externe Lösung entschieden, obwohl auch in den eigenen Reihen gesucht wurde. Hainer werde nach einer Übergangszeit von zwei Monaten sein Vorstandsmandat mit Wirkung zum 30. September 2016 niederlegen - und damit noch vor dem eigentlichen Auslaufen seines Vertrages Ende März 2017. Noch vor einem Monat hat es geheißen, Hainer wolle seinen Vertrag erfüllen. Kasper Rorsted sei der perfekte Nachfolger von Hainer, so Igor Landau, Aufsichtsratsvorsitzender von Adidas. "Er verfügt nach Stationen bei namhaften Unternehmen wie Oracle, Compaq und Hewlett Packard über umfangreiche internationale Management-Erfahrung. Kasper Rorsted steht seit acht Jahren äußerst erfolgreich an der Spitze von Henkel, einem DAX-Konzern, der wie die Adidas Gruppe für sein Wachstum, seine Internationalität und seine Nachhaltigkeit bekannt ist." Rorsted wurde von HORIZONT zum "Mann des Jahres" 2011 in der Kategorie Marketing gekürt.

Landau dankte Hainer für seine Arbeit: "Herbert Hainer hat für die Adidas Gruppe Enormes geleistet." Unter seiner Führung habe sich unter anderem der Umsatz verdreifacht, der Gewinn und die Mitarbeiterzahl vervierfacht und der Wert des Unternehmens sei von 3 Milliarden Euro auf 18 Milliarden Euro gestiegen.

Die Nachfolge Rorsteds beim Düsseldorfer Konsumgüterhersteller ist bereits geregelt: Neuer Vorstandsvorsitzender bei Henkel wird zum 1. Mai Hans Van Bylen. Der gebürtige Belgier ist seit 1984 für bei Henkel tätig, seit 2005 verantwortet er als Vorstandsmitglied den Unternehmensbereich Beauty Care. jeb
Meist gelesen
stats