Adidas Foot Locker promotet Exklusiv-Edition mit Video-Hommage an Snoop Lion

Montag, 26. August 2013
-
-

Als Musiker hat er sich vom rappenden Snoop Dogg zum Reggae-singenden Snoop Lion gewandelt, doch an seiner langjährigen Faszination für Markensneaker dürfte sich dadurch nichts geändert haben. Jetzt tritt der amerikanische Musikstar als Protagonist und Taufpate der Adidas-Sneaker-Collection Hard Court Defender auf. Die drei Schuhmodelle im Retro-Stil sind exklusiv nur beim Schuhhändler Foot Locker zu haben. In der von AMV BBDO kreierten TV-Kampagne erleben sowohl die Sneaker wie auch der Künstler ihren würdigen Auftritt. Ein Foot-Locker-Mitarbeiter im unverwechselbaren schwarz-weiß-gestreiften Outfit fährt mit dem Skateboard durch die Straßen von Los Angeles. Obwohl er dabei ein paar Adidas-Sneaker in einer Glasvitrine hält, absolviert er einige gelungene Flips zur Musik von Snoop Lion. Diesem überreicht der Foot-Locker-Gesandte am Ende seiner Fahrt die exklusiven Schuhe mit einem Diener.

Für Foot Locker ist die Kampagne gleich in zweierlei Hinsicht wichtig. Der Schuhhändler profiliert sich über exklusive Kooperationen mit großen Herstellern als relevante Einkaufsadresse. Gleichzeitig untermauern die exklusiven Sneaker-Kollektionen Foot Lockers eigenen Markenclaim "It's a sneaker thing". Die Mediaplanung der Kampagne liegt bei Carat, Düsseldorf. cam
Meist gelesen
stats