Adidas Fans dürfen Champions-League-Trikots für Bayern, Madrid und Co. entwerfen

Montag, 08. August 2016
Die Crowdsourcing-Aktion läuft über die Plattform Creator Studio
Die Crowdsourcing-Aktion läuft über die Plattform Creator Studio
Foto: Screenshot adidas.de/creatorstudio

Für Fußball-Fans ist es eine wichtige Angelegenheit, in welcher Spielkleidung ihre Lieblings-Mannschaft aufläuft. Adidas gibt den Anhängern von Clubs wie Bayern München und Real Madrid nun die Möglichkeit, wenigstens einen Teil der Kollektion für ihre Stars selbst zu entwerfen.
Unter adidas.com/creatorstudio können die Fans das dritte Jersey ihres Lieblingsvereins nach ihren eigenen Wünschen gestalten und bis spätestens 29. August hochladen. Die Community bestimmt anschließend über die besten Entwürfe. Die Trikots mit den meisten Likes kommen in eine Top-100 Auswahl des jeweiligen Vereins. Eine Jury aus Spielern der Clubs entscheidet schließlich, in welchem Trikot sie tatsächlich auflaufen werden. Auf die Gewinner wartet eine wahrhaft große Bühne: Die crowdgesourcten Kleidungsstücke sind einem Adidas-Sprecher zufolge für die gesamte Uefa-Champions-League Saison 2017/18 vorgesehen. Die Vereine, die bei der Aktion mitmachen, gehören zur weltweiten Crème de la Crème: Der FC Bayern München, Real Madrid, Manchester United, AC Mailand und CR Flamengo aus Brasilien werden allesamt von Adidas ausgestattet.

"
Wir geben den Leuten ein Blanko-Trikot und sie können es nach ihren Wünschen und Vorlieben gestalten. Wir hoffen, dass wir in Zukunft noch mehr Fantasie und Kreativität durch Spieler und Fans schaffen können", sagt Markus Baumann, Fußball-Chef bei Adidas. Auch Gareth Bale, Superstar von Real Madrid, zeigt sich von der Aktion begeistert: "Es ist eine tolle Möglichkeit für Fans aus der ganzen Welt, ein Trikot für ihren Lieblingsverein zu kreieren und somit Teil der Clubhistorie zu werden. Ich bin schon sehr gespannt wie das Gewinnertrikot aussehen wird."
Die Bayern-Stars Thomas Müller, David Alaba und Arjen Robben im neuen Champions-League-Heimtrikot von Adidas
Die Bayern-Stars Thomas Müller, David Alaba und Arjen Robben im neuen Champions-League-Heimtrikot von Adidas (Bild: Adidas)
Die regulären Trikots für den FC Bayern München hat Adidas bereits vorgestellt. Während der deutsche Rekordmeister auswärts in Grau antritt, haben sich die Designer für die Heimauftritte der Bayern in der Champions League etwas Neues einfallen lassen: In der Allianz-Arena werden die Münchner in weißen Trikots auf Punkte- und Titeljagd gehen. ire
Meist gelesen
stats