Actimel zum Frühstück Modedesigner Kretschmer wirbt für Danone-Drink

Dienstag, 07. Januar 2014
Das "Supertalent"-Jurymitglied ist nun auch für Actimel im TV zu sehen
Das "Supertalent"-Jurymitglied ist nun auch für Actimel im TV zu sehen


Danone startet mit einem neuen Testimonial ins Jahr. Der Molkereikonzern wirbt ab sofort mit Guido Maria Kretschmer für seinen Joghurtdrink Actimel. Gemäß dem Claim "Das kleine Frühstück für's Immunsystem" zeigt der Modedesigner, wie er morgens auf Touren kommt. Der Spot, der Kretschmer in einer hektischen Atelierskulisse beim Fitting zeigt, entstand zusammen mit RTL Creation. Für die Sendergruppe stand kein Unbekannter vor der Kamera: Der Modeexperte arbeitet auch als Kritiker für die Vox-Sendung „Shopping Queen" und ist Jurymitglied von „Das Supertalent". Für Danone kommt er nun auch im Werbeblock zum Einsatz. Als 16-Sekünder läuft der Spot auf allen Hauptsendern und wird von PR- und POS-Maßnahmen begleitet. Er macht zugleich auf das im Oktober eingeführte neue Design von Actimel aufmerksam.

Danones Marketingdirektor Jan van Twillert setzt seit geraumer Zeit auf prominente Markenbotschafter für Actimel. Nach dem Sänger und Schauspieler Tom Beck, der Moderatorin Frauke Ludowig sowie dem Schauspielerpaar Annemarie und Wayne Carpendale ist nun Kretschmer an der Reihe.

Dass Danone gleich zu Jahresbeginn Gas gibt, ist keine große Überraschung: Bereits im November kündigte das Unternehmen mit Deutschlandsitz in Haar bei München an, 2014 wieder mehr für Werbung auszugeben. Auch für Activia soll noch im ersten Halbjahr eine neue Kampagne anlaufen. Hintergrund für die Neuorientierung: Die beiden Flaggschiffmarken Actimel und Activia hatten nach der Health-Claim-Verordnung und den daraus resultierenden inhaltlichen Werbebeschränkungen stark im Absatz verloren. Die Restriktionen drückten auch auf die Werbespendings, die drei Jahre in Folge drastisch eingedampft wurden. 2014 sucht die Deutschlandniederlassung des französischen Konzerns ihr Heil in der Offensive.

Stammagentur von Danone ist eigentlich Y&R Germany. Dass die Kampagne mit Kretschmer von RTL Creation umgesetzt wurde, dürfte an dessen Verbindung mit der Sendergruppe liegen. Eine Sprecherin von Danone erklärt, dass die Zusammenarbeit mit Y&R Germany weiter fortgesetzt wird. mh
Meist gelesen
stats