Abgang im Marketing Thomas Schalberger steigt bei Peugeot aus

Dienstag, 18. März 2014
Thomas Schalberger verlässt Peugeot
Thomas Schalberger verlässt Peugeot

Auf der Homepage wird er noch geführt. Fakt ist aber, dass Thomas Schalberger, Direktor Marketing und Kommunikation bei Peugeot Deutschland, das Unternehmen verlässt. Der Marketingexperte hat fast 14 Jahren für den Autohersteller gearbeitet. Der Abgang kommt überraschend. Offiziell heißt es, der 50-Jährige wolle sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest, soll aber bald gefunden werden.

Der Marketing- und PR-Mann leitete von 2001 bis 2010 die ehemalige Direktion Presse und Kommunikation. 2010 übernahm er zusätzlich das Marketing in der neu geschaffenen Direktion Marketing und Kommunikation. mir
Meist gelesen
stats