A-Klasse Mercedes-Benz schickt neuen Spot für die A-Klasse auf die Straße

Freitag, 31. Januar 2014
-
-

Mercedes-Benz verstärkt wieder die Kommunikation für die A-Klasse. Der Stuttgarter Autobauer hat gestern einen neuen Flight für den komplett erneuerten Kompaktwagen gestartet.
  In dem 45-Sekünder, der gestern erstmals auf n-tv zu sehen war, präsentiert Jung von Matt/Alster die im Sommer 2012 mit einer groß angelegten Launchkampagne eingeführte A-Klasse erneut sehr dynamisch und mit Lichteffekten.

Die A-Klasse verkörpert den Wandel, den Mercedes-Benz derzeit durchläuft. Moderner, jünger und ein neues Design - dafür stehen derzeit die neuen Modelle, von denen gestern in München mit der V-Klasse ein weiteres vorgestellt wurde. Mit dem runderneuerten Transporter Viano will Mercedes das Modell aus der Nutzfahrzeugecke holen und neue Käufer für die V-Klasse erschließen. "Die V-Klasse ist gewissermaßen ein Best Of Album des Daimler-Orchesters", sagt CEO Dieter Zetsche.

Dagegen ist die A-Klasse einer der Lockvögel, der eben junges Publikum für die Marke erschließen soll. Bei den Best Cars in Stuttgart schaffte das Model allerdings in diesem Jahr aber nicht den Sprung unter die Top 3. Mit 10,8 Prozent der abgegeben Stimmen landete das Auto hinter Golf,  Audi A3 und dem A-Klasse-Ableger CLA auf dem 4. Platz. Damit wird Mercedes-Benz nicht zufrieden sein. Aber die beiden ersten Plätze bei den Luxus- und Geländwagen dürften den Schmerz ein wenig lindern. mir 
Meist gelesen
stats