5. West-Ost-Markenstudie Bayer und Ratiopharm sind die bekanntesten Pharma-Marken

Mittwoch, 28. Januar 2015
Bayer liegt in Sachen Markenbekanntheit sowohl im Osten als auch im Westen Deutschlands klar vorne
Bayer liegt in Sachen Markenbekanntheit sowohl im Osten als auch im Westen Deutschlands klar vorne
Foto: MDR-Werbung/IMK
Themenseiten zu diesem Artikel:

ratiopharm MDR-Werbung Novartis Wick Stada Arzneimittel


Klare Dominanz: Wie das Ergebnis der 5. West-Ost-Markenstudie von MDR-Werbung und dem IMK Institut für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung zeigt, sind Bayer und Ratiopharm mit deutlichem Abstand die bekanntesten OTC-Marken Deutschlands.
Insgesamt nennt fast jeder Dritte hierzulande spontan die Marke Bayer, wenn es um rezeptfreie Medikamente geht. Rund 20 Prozent der Befragten nennen Ratiopharm. Damit kommen die beiden bekanntesten Brands zusammen auf über 50 Prozent im Ranking (siehe oben). Weit abgeschlagen und bereits im einstelligen Prozentbereich folgen Novartis, Wick und Stada auf den nächsten Plätzen. Unterschiede in der Wahrnehmung zwischen Ost und West sind dabei kaum feststellbar. Jedoch hat es keine ostdeutsche Marke unter die Top 10 geschafft. "Die ostdeutschen OTC-Produzenten nutzen ihre regionale Stärke nicht und sind daher nicht im Gedächtnis der Verbraucher verankert, das ist mittelfristig hochgefährlich", so Niels von Haken, Geschäftsführer MDR-Werbung.

An der Erhebung nahmen insgesamt 2000 Verbraucher im Osten und 1000 im Westen teil. tt
Meist gelesen
stats