22. Internationaler Sponsoring Award Das sind die nominierten Arbeiten und Agenturen

Montag, 21. September 2015
Der Faspo vergibt seinen Internationalen Sponsoring Award zum 22. Mal
Der Faspo vergibt seinen Internationalen Sponsoring Award zum 22. Mal
Foto: Faspo

Am 1. Oktober zeichnet der Fachverband Sponsoring (Faspo) in Berlin die besten Sponsoring-Engagements aus den Bereichen Sport, Medien, Kultur, Public und Innovation des Jahres 2014 aus. Darüber werden auch Awards in den Kategorien "Agentur/Dienstleister des Jahres" und "Newcomer Agentur/Dienstleister des Jahres" vergeben. Diese Arbeiten bzw. Agenturen haben es auf die Auswahlliste geschafft.

Kategorie Publicsponsoring

▪ Jung von Matt/Sports: Mutspende
▪ Commerzbank/Akzio: DFB-Junior-Coach

Kategorie Innovation

▪ Allianz SE und Allianz Deutschland/Cemano Communication: Allianz FC Bayern Team Presentation 2014
▪ Telekom Deutschland/MediaCom: Street Gigs - Eine Erlebnis-Plattform für junge Menschen
▪ Volkswagen/Brands and Emotions: 1st. Living Medal Count - Vom Hospitality Haus zur globalen Kommunikationsplattform
▪ Deutscher Fussball-Bund/Jung von Matt/sports: Fussball.de
▪ Deutsche Telekom/Advant Experience: Fan Voices – Crowdsourced „Stern des Südes”-Hymne

Kategorie Mediensponsoring

▪ Goldgas SL/MainLine: Goldgas Tag des Handballs
▪ Telekom Deutschland/Magnum Film: Hans Sarpei - Das T steht für Coach
Kategorie Kultursponsoring:
▪ Luxottica/Millhaus: Ray-Ban polarized tour
▪ Zürich Versicherungs-Gesellschaft: Schweizer Momente

Kategorie Sportsponsoring

▪ Deutsche Telekom/Do it: Stollenstrolche - Deutschlands tollste Kindertore
▪ Daimler/Roth & Lorenz: Ironman Sponsoring Mercedes-Benz Vans 2014-2015
▪ Samsung Electronics Switzerland/Millhaus: Samsung perspactives - Home of Talent
▪ Zurich Gruppe Deutschland/Wige Media: Titelsponsoring ADAC Zurich 24h-Rennen
▪ Daimler/Advant Experience: #BereitWieNie - die WM-Kampagne von Mercedes-Benz mit der Deutschen Fußballnationalmannschaft
▪ Gazprom Germania/Ajoint Communication: Gazprom Kumpelkarte
▪ Weber-Stephen Deutschland/Pearls Group: Weber - inoffizieller Ausrüster der Fussballfans

Kategorie Agentur/Dienstleister des Jahres

▪ Jung von Matt/sports
▪ Roth & Lorenz

Kategorie Newcomer Agentur/Dienstleister des Jahres

▪ D/UNIT
▪ Viprtec
▪ LOBECO

Zudem wird bei der Veranstaltung im Berliner Axel-Springer Haus wieder eine herausragende Persönlichkeit der Sponsoring-Branche in die Hall of Fame des Faspo aufgenommen.

Die Vermarktungseinheit des Berliner Medienkonzern Media Impact fungiert auch in diesem Jahr als Medienpartner des Internationalen Sponsoring-Awards. "Die erneute Partnerschaft mit Deutschlands größten crossmedialen Medienvermarkter zeigt nicht nur den Stellenwert der Preisverleihung innerhalb der Branche, sondern betont auch den Erfolg der vergangenen Veranstaltung und ist Symbol für die fruchtbare Kooperation", so Faspo-Präsident Oliver Kaiser.

Gewählt werden die Siegerarbeiten von einer Expertenjury, zu der in diesem Jahr folgende Mitglieder gehören: Arne Bergmann (Managing Director Marketing & Sales bei Media Impact), Dino Büscher (Gründer und Gesellschafter von Fischer Appelt Live Marketing und Gründer von Fischer Appelt Quatar), Hans Conrad Walter (Geschäftsführender Gesellschafter Causales), Jean-Baptiste Felten (Vizepräsident Faspo Schweiz, Gründer und Geschäftsführer Felten & Cie Compagnie), Jens Erichsen (Geschäftsführer Carat Deutschland), Marcel Schmid (Gründer und Chairman International Football Arena), Marco Bernasconi (Geschäftsführer der Branchenforschungsorganisation WEMF für Werbemedienforschung), Marco Klewenhagen (Geschäftsführender Chefredakteur und Mitherausgeber von "Sponsors"), Markus Gotta (Geschäftsführer Deutscher Fachverlag), Stephan Frucht (Künstlerischer Leiter Siemens Arts Program und Leiter der globalen Kultur-und Sponsoringprogramme von Siemens), Sascha Schmidt (Lehrstuhlinhaber und Leiter Center for Sports and Management an der WHU (Otto Beisheim School of Management)).

ire
Meist gelesen
stats