Übernahmegerüchte: Loewe kontert mit Motiv in "Apfelgrün"

Donnerstag, 24. Mai 2012
Das Modell kann vom Kunden inviduell zusammengestellt werden
Das Modell kann vom Kunden inviduell zusammengestellt werden

Auf das Gerücht, dass Apple an einer Übernahme von Loewe interessiert sei, reagiert der oberfränkische Hersteller von TV-Geräten jetzt mit einer ironischen Anzeige. Das von Philipp und Keuntje kreierte Motiv präsentiert das neue Modell Connect ID "aus aktuellem Anlass" in sattem Apfelgrün. Die Anzeige ist gleichzeitig der Launch einer breit angelegten Kampagne für das Smart-TV-Gerät, das es in zwölf verschiedenen Farbkombinationen zu kaufen gibt. Ob Weiß oder Grün, 3D oder 2D, ob mit integriertem Festplattenrecorder oder ohne – die Entscheidung über Ausstattung und Design kann der Kunde bei dem neuen Modell selbst entscheiden. Um die Markteinführung insbesondere bei der jüngeren Zielgruppe bekannt zu machen, setzt die Hamburger Agentur auf knallige Farben wie Grün oder Orange, die sich vom bisherigen Loewe-Grau absetzen.

Zu sehen sind die Printmotive der aktuellen Kampagne in den Titeln "Focus" und "TV Spielfilm plus". Auch Online-Banner auf Spiegel Online mit Link auf die Website Loewe.tv sollen die Markteinführung begleiten. Die Schaltungen verantwortet die Düsseldorfer Agentur MediaCom. Neben PoS-Materialien soll auch eine Event-Phase stattfinden, die von der Markenagentur Brandoffice umgesetzt wird. ire / hor
Meist gelesen
stats