Özil, Höwedes und Hummels sind neue Nutella-Gesichter

Donnerstag, 14. Januar 2010
Ferrero setzt auf neue Gesichter für seine Schokocreme
Ferrero setzt auf neue Gesichter für seine Schokocreme

Ferrero tauscht mal wieder seine Testimonials aus: Die Gesichter des aktuellen Nutella-Spots heißen Benedikt Höwedes, Mesut Özil und Mats Hummels. Manuel Neuer bleibt als Nutella-Gesicht an Bord. Die Geschichte der beiden Filme baut erneut auf dem bekannten Frühstücksraum-Szenario auf. So träumt Neuer in einem der Spots vom WM-Titel und reißt das Schokocreme-Glas als Pokal in die Höhe. Im zweiten Film nimmt ein junger Fan den Platz von Özil am Frühstückstisch ein, nachdem dieser den Ball des Jungen aus 50 Meter Entfernung ins Tor schießt und zurückholen muss. Die Spots sind ab dem 24. Januar auf reichweitenstarken Sendern zu sehen.

Die Kreation kommt erneut von Aimaq Stolle in Berlin, produziert hat die Spots Czar Film in Hamburg. Die Mediaplanung und -schaltung liegt bei der Aegis-Tochter HMS/Vizeum. np
  
Meist gelesen
stats