Zweistelliger Millionenetat für Braun-Trockenrasierer

Freitag, 03. März 2000

Das zur Berliner Gillette-Gruppe Deutschland gehörende Tochterunternehmen Braun unterstützt die Einführung des Trockenrasierers Braun Syncro System auf dem deutschen Markt ab Ende März mit einer TV-Kampagne, die zudem durch Anzeigen abgerundet wird. Der Auftritt wurde von der Londoner Agentur Lowe & Partners entwickelt und von Lowe & Partners in Frankfurt adaptiert. Die internationale Kampagne startet in Europa zuerst in Deutschland. Braun, führender Hersteller von Scherfolien-Rasierern, will mit Syncro Systems neue Wege gehen. Das Gerät umfasst einen Rasierer mit vierfach beweglichem Scherkopf und Clean & Charge, das den Rasierer automatisch reinigt und auflädt.
Meist gelesen
stats