Zweistelliger Millionenbetrag für Provital-Werbung

Donnerstag, 04. Februar 1999

Die Stockmayer AG in Sassenberg startet ab Mitte Februar die größte Werbekampagne der Unternehmensgeschichte. Im Zentrum des Auftritts, in den das Unternehmen ein Werbebudget in zweistelliger Millionenhöhe investiert, steht das Wellness-Sortiment Provital. Unter dem Motto „Essen wie es sein soll"wird ein 25 Sekunden langer Spot mit einem 7 Sekunden langen Reminder auf den Sendern ARD, RTL, Sat 1 sowie Pro Sieben für Aufmerksamkeit sorgen. Ab Mitte April will die Stockmayer AG zusätzlich Anzeigen in „reichweiten- und zielgruppenstarke Medien" wie „Stern" schalten. Betreuende Agentur istnicht die Stockmayer-Stammagentur Peters in Bielefeld, sondern Borsch, Stengel, Körner & Bozell, Frankfurt.
Meist gelesen
stats