Zwei Drittel wollen auf Flügen rauchen

Freitag, 19. November 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Rauchverbot Langstreckenflug Köln


Obwohl 84 Prozent der Bundesbürger einem Rauchverbot in Flugzeugen generell zustimmen, wollen knapp zwei Drittel (63 Prozent) dieses Verbot vor allem bei Mittel- und Langstreckenflügen aufgehoben wissen – immerhin 61 Prozent der Nichtraucher vertreten diese Ansicht. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Inra im Auftrag des Touristikunternehmens Lux-Tours Reisen in Köln. Demnach würde gut jeder vierte Raucher (27 Prozent) mit einer "Raucher-Linie" fliegen, wenn es eine solche gäbe. 80 Prozent der Bundesbürger befürworten eine bessere Lüftung an Bord und 86 Prozent sprechen sich für abgetrennte Rauchzonen mit separater Lüftung aus.
Meist gelesen
stats