Zwei Drittel der Bundesbürger kennen TUI

Mittwoch, 30. November 2005

Europas größter Tourismuskonzern TUI ist die bekannteste Marke auf dem deutschen Reisemarkt. Zwei Drittel der Bundesbürger kennen die Marke mit dem stilisierten Lächel-Logo, fast 40 Prozent der deutschen Pauschalurlauber sind schon einmal mit dem Anbieter aus Hannover verreist. Dies ergibt die aktuelle Ausgabe des Markenbarometers, dessen Ergebnisse HORIZONT am morgigen Donnerstag veröffentlicht. Auf dem 2. Platz im Ranking der bekanntesten Reisemarken landet Neckermann - immerhin 56 Prozent der Befragten nannten bei der Umfrage spontan diese Marke. Auf den weiteren Rängen folgen die Anbieter Alltours (27 Prozent), L'tur (22 Prozent) und Thomas Cook (19 Prozent). Für die Studie haben die Marktforscher von Imas International rund 2000 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger nach ihrem Urlaubsverhalten und -budget befragt.

Unter den Anbietern von Pauschalreisen zeichnen sich dabei drei Marken durch ein deutliches Niedrigpreis-Image aus: Neckermann gilt mit 27 Prozent den meisten Befragten als "besonders preiswert"; auf den weiteren Plätzen folgen der Last-Minute-Anbieter L'tur (21 Prozent) und der Discounter 1-2-Fly (16 Prozent).

Wird eine Reise geplant, dann steht bei der Mehrzahl der Deutschen das organisierte Reisen im Vordergrund: Insgesamt 44 Prozent der Bundesbürger bevorzugen Pauschaltrips, 31 Prozent organisieren ihre Reise selbst. Ein Viertel der Befragten schließlich wechselt zwischen beiden Arten des Reisens. jh



Meist gelesen
stats