Zurich startet globale Markenkampagne

Mittwoch, 05. November 2008
-
-

 Zurich
Deutschland in Bonn startet eine globale Imagekampagne. Kern des Werbeflights ist das sogenannte "Help Point" - ein Qualitätsversprechen an die Kunden. Die Versicherungsgruppe will mit ihrem Auftritt kommunizieren, dass sie immer für ihre Kunden da ist, wenn es darauf ankommt. Den Schwerpunkt legt die Versicherungsgruppe auf TV. Mit einem 60-sekündigen und drei 30-sekündigen Spot, die Optimedia in Düsseldorf nacheinander auf allen reichweitenstarken Privatsendern schaltet, will Zurich erheblichen Werbedruck aufbauen. Desweiteren läuft das Commercial in Österreich, der Schweiz, in Spanien, Portugal, Italien, England, Dänemark, Norwegen, den USA, Canada, Türkei, Russland, Dubai und Singapur. Flankiert werden die Commercials in Deutschland von Anzeigen beispielweise in der "FAZ", der "Süddeutschen Zeitung" oder "Focus Money". Für die Kreation des Auftritts zeichnet Publicis International verantwortlich. jm
Meist gelesen
stats