Zurich Versicherung setzt Kampagne fort

Dienstag, 29. Juni 2010
Das neue Motiv ist unter anderem im "Spiegel" zu sehen
Das neue Motiv ist unter anderem im "Spiegel" zu sehen

Die Zurich Versicherung in Bonn setzt ihre Markenkampagne fort. Unter anderem erscheint im Rahmen der Zurich Help-Point-Kampagne im "Spiegel" derzeit ein Motiv, dass die Vorsorge fürs Alter thematisiert. Damit führt die Assekuranz ein weiteres Motiv in ihrer internationalen Kampagne ein. Die Schweizer Gesellschaft will nach Aussage ihres Deutschland-Chef Eduard Thometzek ihr Engagement hierzulande weiter ausbauen.  Deutschland stelle für die Assekuranz ein Investitionsland dar.

Die Kreation des Auftritts teilen sich zwei Agenturen. Für alle Offline-Medien ist Publicis zuständig, den Online-Part verantwortet Ogilvy. Planung und Einkauf liegt bei Mindshare. mir
Meist gelesen
stats