Zapf stutzt Marketing und Vertrieb

Donnerstag, 23. November 2006

Der schwächelnde Puppenhersteller Zapf Creation, Rödental, siedelt die Sparten Marketing und Vetrieb künftig bei seinem Anteilseigner MGA an.Die beiden Bereiche sollen am deutschen Sitz des US-Spielwarenherstellers in Darmstadt gebündelt werden, teilte Zapf mit. MGA ist mit einem Anteil von rund 20 Prozent der größte Einzelaktionär von Zapf. Am Stammsitz des Puppenherstellers ("Babyborn") in Oberfranken gehen im Zuge des Umbaus circa 45 Arbeitsplätze verloren. jh
Meist gelesen
stats