Yougov-Brandindex: Welche Marken wir lieben

von HORIZONT Online
Donnerstag, 17. Januar 2013
Canon, Ritter Sport und Nivea rangieren ganz oben
Canon, Ritter Sport und Nivea rangieren ganz oben

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia hat den Internetkonzern Google in der Beliebtheitsskala überholt. Während der US-amerikanische Suchmaschinenriese im Ansehen der Deutschen verlor, legte die Wikimedia-Tochter im vergangenen Jahr zu. Um es bis zum Beliebtheitsniveau von Canon zu schaffen, müssen die beiden Internetunternehmen aber noch an sich arbeiten. Der japanische Kamerahersteller erreichte im Markenranking "Brandindex Top-Performer 2012" 91 Indexpunkte und ist damit die beliebteste Marke der Deutschen. Wikipedia bringt es auf 88 Punkte, Google auf 85. Als zweitbeliebteste Marken insgesamt ermittelte der Marktforscher Yougov Ritter Sport und Nivea mit jeweils 89 Brandindex-Punkten.

Yougov sortiert die Untersuchungsergebnisse für die einzelnen Marken, die sich aus jährlich etwa 500.000 Verbraucherbefragungen ergeben, auch branchenspezifisch. Unter den jeweiligen Top 5 finden sich zahlreiche Traditionsmarken und nur wenige bedeutsame Verschiebungen. Bei den Lebenseinzelhändlern allerdings belegt Edeka mit 71 Punkten Platz eins. Rewe (68) hat Kaufland (65) von Platz zwei verdrängt. Der einzige Discounter im Führungsquintett ist Aldi mit 60 Punkten. Bemerkenswert ist der Aufstieg von Alnatura. Der auf Bio-Lebensmittel spezialisierte Anbieter verbesserte sich um fünf auf 59 Punkte und kommt damit Aldi gefährlich nahe. Erschreckend die Markenimages in den Branchen Telekommunikation und Fast Food, die sich im Vergleich auf deutlich niedrigerem Niveau bewegen. Bei den Telekommunikationsanbietern hat Vodafone fünf Sympathiepunkte verloren, benötigt aber nur 29 Punkte, um ganz vorn zu liegen. Knapp dahinter folgt O2 (24). Überraschend um zwei Plätze auf Platz drei rückte T-Mobile (13) auf. Überraschend deshalb, weil die Deutsche Telekom die Marke aufgrund einer Markenfusionsstrategie seit langem nicht mehr führt. Die Plätze vier und fünf belegen Aldi Talk (10) und Base (7). Auf dem Fast Food-Sektor genießt Nordsee (60) mit Abstand die größte Zuneigung. Deutliche Sympathieverluste haben McDonald's sowie seine Marke McCafé hinnehmen müssen. Jeweils sechs Punkte verloren sie im vergangenen Jahr. McCafé belegt Platz zwei mit einem Indexwert von 30. McDonald's mit lediglich zwei Punkten noch Platz fünf.

Noch düsterer sehen lediglich die Imagewerte der Tankstellenketten aus. Hier darf sich Jet mit einem Indexwert von 14 schon als beliebteste Tankstellenkette der Deutschen bezeichnen. Die Verfolger heißen Marktführer Aral (4) und HEM (1). Shell verliert acht Punkte (-12) und muss seinen vierten Platz Star Corporation (-3) überlassen. Die gesamte Top 5 der Top Performer 2012 finden Sie hier. fo
Newsletter
Holen Sie sich täglich die neusten Nachrichten und Kreationen.
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.


Meist gelesen
stats