Yello startet dritten TV-Spot für Sparen am Strom

Freitag, 29. Oktober 2010
-
-


Neues aus der Provinz. Yello Strom schickt für sein idyllisches Städtchen "Sparen am Strom" seinen dritten TV-Spot auf die Reise. Erneut schlüpft Testimonial Bastian Pastewka in verschiedene Rollen. Der Spot ist ab Dienstag auf reichweitenstarken Sendern zu sehen.  Bereits im Juli hatte der Kölner Stromdiscounter seine neue Markenkampagne mit dem Comedian und viel Werbedruck gestartet. Neben TV spielt vor allem die Website der Stromspar-Stadt eine tragende Rolle in der Kampagnenstrategie. Für diese zeichnet BBDO Germany verantwortlich. Im März konnte sich die Düsseldorfer-Agentur in einem Pitch durchsetzen. "Wir wollten eine Plattform schaffen, welche die Marke sympathisch transportiert, bei denen sich Verbraucher gut aufgehoben fühlen", erklärte BBDO Managing Director Dirk Bittermann zum Kampagnenstart und den Zielen exklusiv in HORIZONT 27/2010. Die Produktion der Spots lag in den Händen von Bigfish. Media verantwortet Mindshare in Düsseldorf. Zum Spot mir
Meist gelesen
stats