Yakult setzt auf die Farbe Rot

Montag, 30. Dezember 2002

Das probiotische Getränk Yakult präsentiert sich ab Mitte Januar 2003 in rotem Design. Die Markenfarbe soll zum unverwechselbaren Erkennungszeichen des Produktes werden. Der Relaunch wird mit einer Kampagne der Düsseldorfer Agentur Cayenne im TV beworben. Der von AKA in London produzierte 25-Sekünder ist komplett animiert und ist nicht nur in Deutschland sondern auch in den Niederlanden, Belgien und Großbritannien zu sehen.

Hierzulande wird er auf reichweitenstarken Sendern geschaltet, schwerpuntkmäßig in der Prime-Time. Angesprochen werden sollen vor allem die 30- bis 59-Jährigen. Ergänzt wird der Auftritt durch Above-the-Line-Aktivitäten. Beispielsweise setzt die Lufthansa im Januar auf allen Flügen und Bodenstationen Servietten mit Yakult-Werbeaufdruck ein.
Meist gelesen
stats