Wünsche trennt sich von Jean Pascale

Freitag, 09. April 1999

Die Hamburger Wünsche AG hat ihren 72-Prozent-Anteil an der Jean Pascale AG verkauft. Käufer ist die European Cosmetics Group S.a.r.l., Luxemburg, eine Tochtergesellschaft der Marbert AG. Zum Portfolio der Wünsche AG gehören damit nunmehr die Unternehmen Joop!, Cinque, Miles und Jansen. Nach Angaben des Wünsche-Konzerns wird die Jean Pascale AG 1998 voraussichtlich einen Umsatz in Höhe von 359 Millionen Mark und ein leicht negatives Ergebnis ausweisen. Die für eine strategische Neupositionierung der Marke erforderlichen Maßnahmen hätten Wünsche auf dem Weg zu einem internationalen Lifestyle-Konzern belastet, heißt es aus Hamburg. Die European Cosmetics Group erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 157 Millionen Mark und ein Ergebnis in Höhe von 18,1 Millionen Mark.
Meist gelesen
stats