Working 9 to 5: Tiger of Sweden ehrt die Helden der Dunkelheit

Dienstag, 23. April 2013
Heldin der Nacht: Die DJane (zum Vergrößern bitte anklicken)
Heldin der Nacht: Die DJane (zum Vergrößern bitte anklicken)

Wer getreu dem englisch-amerikanischen Motto "9 to 5" arbeitet, hat eigentlich um 17 Uhr Feierabend - und muss vor allem keine Nachtschicht einlegen. Das Modelabel Tiger of Sweden präsentiert sich in seiner neuesten Werbekampagne hingegen als Freund der späten Stunde und interpretiert das bekannte Konzept kurzerhand um: In der Kampagne "Working 9 to 5 - A tribute to the night shift" ziehen die Skandinavier den Hut vor allen Nachtarbeitern. Die Plakatkampagne poträtiert eine DJane, eine Garderobiere, einen Barmann und einen Housekeeper, die allesamt die neue Tiger of Sweden/Jeans Frühjahrskollektion tragen. "Wir waren schon immer fasziniert von den geheimnisvollen Stunden der Nacht und von dem, was zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang passiert", lässt sich Designer Johan Shalin in der Pressemitteilung zitieren. Beworben wird die neue Kollektion mit Plakatmotiven am Point of Sale. Vermarktet wird die inhouse kreierte Kampagne von der Agentur Silk Relations. Teil der Kampagne ist auch die musikalische Zusammenarbeit von Tiger of Sweden/Jeans und dem Bassisten Björn Yttling von der schwedischen Indie-Pop-Gruppe "Peter, Bjorn, John". Gemeinsam entstand eine exklusive Neuauflage von Dolly Partons Kult-Hit "9 to 5", der unter anderem auf Spotify angehört werden kann. fam
Meist gelesen
stats